NOVIA - Seminarspecial: HPLC-Wissen kompakt: HPLC-Geräte & Detektoren - Seminar / Kurs von Novia Chromatographie- und Messverfahren GmbH

Inhalte

- Unterschiede zwischen konzentrationsempfindlichen und massenempfindlichen Detektoren – Vor-/Nachteile - UV-Vis, DAD, Fluoreszenzdetektor – Vergleich und Tipps zur Empfindlichkeit, Zuverlässigkeit und Anfälligkeit - Wann ist ein MS-Detektor gefährlich? - Welcher Detektor ist besonders empfindlich, welcher besonders robust? - Welche Detektoren in welcher Reihenfolge sind in Serie sinnvoll und kombinierbar? - Wie beeinflussen welche Einstellungen Signalstärke, Peakform und Präzision? - Trends in der Detektortechnologie – was wird kommen? - Vor-/Nachteile zwischen Hochdruck- und Niederdruckgradienten sowie binären und ternären Pumpen - Einfluss der Hardware beim Methodentransfer – in welchen Fällen ist sie besonders kritisch? - Welche Tests sind wann sinnvoll – Unterschiede Gerätetest, Gerätequalifizierung, Systemeignungstest - Für welches Gerät eignet sich eher eine µ-Bore-Säule, 1,7 µm-Teilchen oder Fused Core-Materialien? - Mit welchen gezielten Tests kann ich ein Problem der Pumpe, dem Autosampler oder dem Detektor zuordnen? - Wo liegt heute die Grenze der Miniaturisierung für den Routineeinsatz?

Lernziele

Vormittags: Im Workshop werden die bekanntesten HPLC-Detektoren miteinander verglichen und ihre Vor-/Nachteile für unterschiedliche Fragestellungen erläutert. Ferner werden typische Fallstricke aufgezeigt, die im Alltag zu falschen Schlussfolgerungen führen können. Die Stärken der einzelnen Detektoren bzgl. Spezifität, Nachweisgrenze und Robustheit werden mithilfe realer Beispiele vorgestellt. Schließlich werden die Grenzen der Geräte bei Fast-/UHPLC-Trennungen aufgezeigt. Nachmittags: Im Workshop werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Qualität/Eignung der Hardware abhängig von der Fragestellung praxisnah verglichen und beurteilt werden kann. Dabei geht es sowohl um die Vergleichbarkeit von Hersteller-Angaben als auch um Anwender-spezifische Kriterien. Es werden auch konkrete Fragen behandelt, wie: Welche Systeme arbeiten bei schwierigen Gradienten und kleinen Flüssen zuverlässig? Welche Software wird mit nicht-aufgelösten, tailenden Peaks am besten fertig? usw.

Zielgruppen

Erfahrene HPLC-Anwender Wir empfehlen dringend den vorherigen Besuch des HPLC-Fortgeschrittenenkurs

SG-Seminar-Nr.: 1476109

Anbieter-Seminar-Nr.: 4733

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service