NOVIA - Injektoren und Injektionstechniken in der GC - Seminar / Kurs von Novia Chromatographie- und Messverfahren GmbH

Inhalte

- Überblick über Injektortypen und Dosiertechniken - Dosiertechniken für verdünnte Lösungen - Parameter der Split- und Splitlesinjektion - Spritzenprobleme bei verdampfenden Einspritztechniken - Liner und Septum - Vorsäule und Retention gap - Cold on-column Injektion - PTV-Injektionsmöglichkeiten - Techniken der Large-Volume-Injektion - Trockene Dosiertechniken: Headspace-GC, Festphasen-Mikroadsorption und abgeleitete Varianten, Thermodesorption

Lernziele

In der Kapillar-GC stellt die Probeninjektion einen kritischen Schritt dar. Oft wird unterschätzt, dass die Dosiertechnik und dabei angewandten Parameter einen großen Einfluss auf die Richtigkeit und Reproduzierbarkeit der quantitativen Ergebnisse haben. Im Seminar werden die verschiedenen Injektoren und Injektionstechniken für verdünnte Lösungen sowie die Varianten zur Large-Volume-Injektion ausführlich erläutert und kritisch bewertet. Ein weiterer Schwerpunkt sind die trockenen – d.h. lösungsmittelfreien bzw. lösungsmittelarmen - Dosiertechniken, die in jüngster Zeit besonders wegen ihrer eleganten Abtrennung der Analyten von der Probematrix immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Zielgruppen

Anwender der GC mit Grundkenntnissen

SG-Seminar-Nr.: 1476084

Anbieter-Seminar-Nr.: 4272

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service