NOVIA - Großvolumige Einspritzungen in der GC - Seminar / Kurs von Novia Chromatographie- und Messverfahren GmbH

Inhalte

- Injektionsvolumen bis 1000 µl - On-column Einspritzung mit unbelegter Vorsäule - Abführen großer Dampfvolumen über einen Dampf- oder den Splitausgang - Fokussieren der Anfangsbande mittels Solvent trapping und Retention gap Effect - Splitlose Einspritzung mit simultaner Lösungsmittelrekondensation (CSR) - Großvolumige PTV-Injektion – Solvent split - Online HPLC-GC-Kopplung

Lernziele

Die Einspritzung großer Volumen in die Gaschromatographie bietet die Möglichkeit die Nachweisgrenze erheblich zu steigern. Auch lassen sich mit der Technik der ‚Large Volume Injection‘ (LVI) Fraktionen aus der NP-HPLC online in die GC transferieren. Die Probenaufarbeitung wird damit nahezu vollständig automatisiert. Im Kurs werden Ihnen die Grundlagen der LVI näher gebracht: Wie können Anfangsbanden in der GC trotz Einspritzvolumina bis 1000 µl eng gehalten und wie können die großen Lösungsmitteldampfmengen ohne Verluste flüchtiger Probenkomponenten abgeführt werden. Das gewonnene Wissen über die Mechanismen der großvolumigen Einspritzung ermöglicht Ihnen das Entwickeln von effizienteren Methoden oder eine Verbesserung der Leistung bestehender Anwendungen.

Zielgruppen

Anwender gaschromatographischer Verfahren

SG-Seminar-Nr.: 1476070

Anbieter-Seminar-Nr.: 4419

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service