NOVIA - GC-MS Kopplung (Basiskurs) - Seminar / Kurs von Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH

Inhalte

- Gaschromatographie für die Massenspektrometrie - Grundlagen der Massenspektrometrie - Aufbau und Funktion eines Quadrupol-MS-Gerätes - Triple-Quadrupol und Ion-Trap - Ionisierungstechniken: EI und CI - Überblick über die verschiedenen GC-MS-Kopplungen und deren Einsatzgebiete - Qualitative und quantitative Auswertung

Lernziele

Der GC-MS Kopplung (Basiskurs) wendet sich an die Anwender, die mit Quadrupolgeräten messen, d.h. das GC-MS als hochspezifischen Detektor verwenden. Zunächst wird ein getrennter kurzer Abriss der GC und der MS gegeben. Im Vordergrund steht die Elektronenstoßionisierung. Die Prinzipien der positiven und negativen chemischen Ionisierung werden aufgezeigt, ebenso wird die Triple-Quadrupol und die Ion-Trap-Technologie erläutert.

Zielgruppen

Neueinsteiger und Anwender mit ersten Erfahrungen. Fundierte chromatographische Kenntnisse, Kenntnisse zur spektroskopischen Strukturaufklärung.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1477834

Anbieter-Seminar-Nr.: 2723

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis