NOVIA - Downstream Processing in der Biotechnologie, Teil 2, präparative Trennungen - Seminar / Kurs von Novia Chromatographie- und Messverfahren GmbH

Inhalte

- Grundlagen der chromatographischen Trenntechniken mit Fokus auf die präparative Chromatographie (IEX, SEC, AC, RP, HILIC, HIC etc.) - Wichtige Überlegungen bei der Prozessentwicklung - Unterschiedliche Säulentypen - Verschiedene Packmethoden

Lernziele

Im Downstream Processing nimmt die Chromatographie eine wichtige Stellung ein. Durch verschiedene chromatographische Techniken können Moleküle aufgrund Ihrer unterschiedlichen Charakteristika aufgetrennt werden. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern einen vergleichenden Überblick über unterschiedliche Chromatographietechniken, wie z.B. Gelfiltration (SEC), Ionenaustausch- (IEX) und hydrophobe Interaktionschromatographie (HIC), RP-Chromatographie sowie Affinitäts- (AFC) und hydrophile Interaktionschromatographie (HILIC) zu geben. Außerdem werden Unterschiede zwichen analytischer und präparativer bzw. Prozess-Chromatographie besprochen, sowie unterschiedliche Säulen- und Gerätetypen erörtert bzw. Packmethoden vorgestellt.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an neue und erfahrene Mitarbeiter in der biotechnologischen Prozessentwicklung und Produktion, die unterschiedliche chromatographische Techniken zur Aufreinigung einsetzen.

SG-Seminar-Nr.: 1476052

Anbieter-Seminar-Nr.: 4080

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service