NOVIA - Das 1x1 der HPLC von Proteinen und Antikörpern - Seminar / Kurs von Novia Chromatographie- und Messverfahren GmbH

Inhalte

- Der chromatographische Prozess: Was passiert in der HPLC? - Welche ‚Schraube‘ bewirkt was? Einfluss von Säulenlänge, Fluss, Säulenfüllung, Eluent, Temperatur usw. auf das Chromatogramm - RP, IEC, SEC, HIC von Proteinen und monoklonalen Antikörpern: Prin

Lernziele

Dieser Kurs hat eine klare Zielsetzung: Quereinsteiger erhalten ein rundes Bild der HPLC von Proteinen und Antikörpern. Ferner vermittelt er erfahrenen Anwendern, die bisher vorrangig Biochromatographie in der Routine betrieben haben in vereinfachter Form die Hintergründe ihrer täglichen Arbeit. Einem kurzen Abriss zum Trennprinzip und zu wichtigen Begriffen folgt ein apparativer Überblick inkl. Besonderheiten sowie die Vorstellung der unterschiedlichen Trenntechniken für Biomoleküle mit Vor- und Nachteilen. Das letzte wichtige Schwerpunktthema heißt: Fehlersuche und Fehlervermeidung. Der relativ geringe Stoff wird mit vielen Übungen und Gruppenarbeit sehr gründlich vermittelt.

Zielgruppen

HPLC-NeueinsteigerInnen und RoutineanwenderInnen in der Biochromatographie, die Ihren fachlichen Hintergrund vertiefen wollen.

SG-Seminar-Nr.: 5236680

Anbieter-Seminar-Nr.: 5822

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service