NEU Vergaberecht kompakt für Architekten und Ingenieure - Seminar / Kurs von IBR-SEMINARE | id Verlags GmbH

Inhalte

1. Überblick über das Vergaberecht, Grundzüge des Vergaberechts

  • Einordnung von Bauvergaben in das Vergaberecht
  • Wichtige Verfahrensgrundsätze
  • Die Wahl der richtigen Verfahrensart
  • Auftragswertschätzung und Auftragswertbestimmung
  • Europaweite und nationale Vergaben 

2. Vergabeunterlagen und Vergabestrategien

  • Kontigentierung
  • Elektronische Vergabe
  • Die vergaberechtlich korrekte Erstellung von Leistungsbeschreibungen
  • Produktneutrale Ausschreibung
  • Mittelstandsklausel/Losvergabe/GU-Vergabe
  • Umgang mit Nebenangeboten
  • Die Eignung und Eignungsleihe
  • Eignungskriterien und -nachweise
  • Bietergemeinschaften und Projektanten
  • Die Wahl der richtigen Zuschlagskriterien
  • Die Wertungskriterien und deren Gewichtung 

3. Die Durchführung des Vergabeverfahrens und des Bauprojekts

  • Fristen
  • Nachforderung von fehlenden Unterlagen
  • Angebotsaufklärung
  • Die Vergabeakte/Vergabedokumentation
  • Submissionstermin
  • Die Angebotswertung
  • Vergaberechtsrelevante Auftragsänderungen während der Vertragslaufzeit 

4. Grundzüge des vergaberechtlichen Rechtsschutzes

  • Das Vergabenachprüfungsverfahren
  • Der Rechtsschutz unterhalb der Schwellenwerte

Lernziele

Das Vergaberecht wird immer komplexer und unterliegt ständigen Änderungen. Die Vorschriften des Vergaberechts müssen von öffentlichen Auftraggebern bei deren Beschaffungstätigkeit beachtet und eingehalten werden. Doch nicht nur öffentliche Auftraggeber bzw. deren Mitarbeiter müssen die Vorschriften des Vergaberechts anzuwenden wissen. So müssen gerade auch Berater des öffentlichen Auftraggebers, insbesondere Architekten und Ingenieure, die Grundzüge des Vergaberechts kennen und entsprechend bei deren Tätigkeit berücksichtigen. Fehler in diesem Bereich können daher auch eine Haftung bzw. einen Honorarverlust des Architekten bzw. Ingenieurs zur Folge haben. 

Das Seminar behandelt daher die wesentlichen Grundzüge des Vergaberechts sowie verfahrensrechtlichen Bestimmungen, die der Architekt bzw. Ingenieur zu beachten hat. Der Referent wird dabei auch die wesentlichen „Fallstricke“ anhand praktischer Fälle und deren praxisgerechte Lösung aufzeigen. Er wird aber auch Gestaltungsmöglichkeiten, Tipps und aktuelle Rechtsprechung an die Hand geben, um den öffentlichen Auftraggeber zukünftig noch besser zu unterstützen.

Zielgruppen

Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer, Berater, Mitarbeiter öffentlicher Auftraggeber im Bereich Einkauf/Beschaffung.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Mannheim, DE
12.02.2020 09:30 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5283301

Anbieter-Seminar-Nr.: 2900

Termine

  • 12.02.2020

    Mannheim, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Mannheim, DE
12.02.2020 09:30 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›