NEU Digitale Strategien für Bau- und Immobilienprojekte - Seminar / Kurs von IBR-SEMINARE - id Verlags GmbH

Inhalte

  1. Zentrale Anwendungsbereiche der Digitalisierung im Projektgeschäft
    • Projekte sind Daten
    • Status der Digitalisierung und Ihre Säulen
  2. Digitalisierung und BIM
    • BIM ≠ BIM die BIM-Ziele 
    • BIM in der Planung, in der Ausführung und im FM
    • Relevanz der Anwendungsfall-Festlegungen, AIA´s und BAP´s 
    • LOIN´s und Prüfregeln 
    • Daten für das Projektmanagement 
  3. Rollenmodelle und Verantwortlichkeiten
    • Die neuen BIM-Rollen
    • Rollenmodelle, Verantwortlichkeiten und Einsatzformen der Planung und Unternehmen
    • Was ist die Kernaufgabe der Projektleitung bei der Umsetzung von Digitalisierungsstrategien?
  4. Die notwendigen Beschaffungen
    • Beauftragung geeigneter Berater, Planer und Auftraggeber/Worauf ist zu achten?
    • Projektsteuerung/Projektleitung mit BIM und BIM-Management/Abgrenzung von der BIM-Gesamtkoordination
    • Konzepte zur Beschaffung geeigneter Projektplattformen (CDE´s)
    • Datenschutz und Digitalisierung/Datenschutz und Datenschutzhinweise
  5. Agil und digital
    • Grundzüge agiler Strategien
    • Lean-Methodik in der Terminsteuerung (u.a. Last Planner)
    • Chancen & Risiken der agilen Methodik 
    • Digitale Werkzeuge für die agile Terminsteuerung
    • Vom digitalen Projektzwilling in ein digitales Ökosystem
  6. Die technischen und rechtlichen Stolpersteine der Methodik und Technologie
    • Aktuelle Problemlagen aus technischer Sicht
    • Die vertragsrechtlichen Stolpersteine
    • Zusätzliche Projektkomplexität durch Digitalisierung? Weniger ist Mehr? 
  7. Ausblick: Die kontextabhängige Digitalisierungsstrategie
  1. Zentrale Anwendungsbereiche der Digitalisierung im Projektgeschäft
    • Projekte sind Daten
    • Status der Digitalisierung und Ihre Säulen
  2. Digitalisierung und BIM
    • BIM ≠ BIM die BIM-Ziele 
    • BIM in der Planung, in ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Ziel dieser Veranstaltung ist es einen allgemeinen Überblick zu BIM und Lean-Methodik zu geben. Die Teilnehmer werden mit den Anwendungsmöglichkeiten der jeweiligen Methodik vertraut gemacht und lernen Kriterien für deren Auswahl kennen. Es wird über die praxisrelevanten Stolpersteine und Risiken der Methoden informiert. Gleichzeitig wird aufgezeigt, welche Chancen die Digitalisierung bietet, um Projekte effizienter zu gestalten.
Ziel dieser Veranstaltung ist es einen allgemeinen Überblick zu BIM und Lean-Methodik zu geben. Die Teilnehmer werden mit den Anwendungsmöglichkeiten der jeweiligen Methodik vertraut gemacht und le ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Eigentümer, Entwickler, Investoren, Family Offices, Planer, Projektsteuerer und Projektentwickler, Baujuristen.

SG-Seminar-Nr.: 6289579

Anbieter-Seminar-Nr.: 3627

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (19)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service