Motivorientierte Mitarbeiterführung – Mit Motiven in Führung gehen - Seminar / Kurs von DialogArt | Die Kunst der Kommunikation

Kompaktseminar zur Erweiterung von konkreten Führungstrategien, um Mitarbeiter stärker individuell und motivorientiert zu führen

Kompaktseminar zur Erweiterung von konkreten Führungstrategien, um Mitarbeiter stärker individuell und motivorientiert zu führen

 

Inhalte

  • Individuelles Reiss Profile™ der persönlichen Lebensmotive als Basis der "innerenTreibfedern"
  • Grundlagen der Motivationspsychologie: Identität, Werte, Motive und Verhalten
  • Chancen und Grenzen der Leistungs-Motivation: Wollen – Können – Dürfen | Person und Situation
  • Die 16 Lebensmotive nach Prof. Dr. Steven Reiss und ihre individuellen Ausprägungen
  • Harmonien und Disharmonien innerhalb der eigenen Motivstruktur im Reiss Profile ™ erkennen (persönliche Selbsteinschätzung)
  • Eigene Ressourcen und Kraftquellen bewusst wahrnehmen sowie Leistungspotentiale überprüfen und neu entdecken
  • Der Umgang mit der Motivstruktur der eigenen Mitarbeiter (High- und Low-Performer) im Vergleich mit den eigenen Lebensmotiven
  • Ansätze und Anregungen zur wirksamen Führung von Menschen gemäß ihrer individuellen Motivstruktur (Kleiner Führungskompass)
  • Passgenaue Kommunikations- und Handlungsweisen der motivorientierten Mitarbeiterführung als konkrete Führungsstrategien für den Low- und den High-Performer im eigenen Team
  • Wertorientierter Umgang mit den anderen und den Lebensmotiven: Respekt und Toleranz für andere Motivstrukturen stärken und „blinde“ Flecken (Self-Hugging) erhellen

Investition: 430 € zzgl. MwSt. pro Person | EARLY BIRD mit Frühbucher-Rabatt 387 € zzgl. MwSt. (inkl. Tagungspauschale: Kursunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen)

Kombi-Buchung mit Seminar 21: „Richtige Delegation – Mehr Zeit für Chefaufgaben": 780 € zzgl. MwSt. pro Person | mit Frühbucher-Rabatt 702 € - zzgl. MwSt. (inkl. Tagungspauschale: Kursunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen) (Termine: 22.01.2019 | 22.05.2019 | 22.10.2019)

Lernziele

Die Teilnehmer erkennen und reflektieren ihre individuelle Motivstruktur und Führungspersönlichkeit. Durch eine fundierte Einschätzung der Motivatoren ihrer Mitarbeiter erweitern sie ihre persönlichen Führungsstrategien durch passgenaue Kommunikations- und Handlungsweisen einer motivorientierten Mitarbeiterführung weiter.

Zielgruppen

Praxisseminar für Führungskräfte, die ihre eigenen, inneren Potentiale und persönlichen Stärken (weiter) entdecken möchten, um langfristig mehr Freude, Energie, Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit in ihrem Beruf entwickeln sowie konkrete Führungsstrategien und passgenaue Kommunikations- und Handlungsweisen einer motivorientierten Mitarbeiterführung nutzen möchten. Als Coaching-Seminar mit 3 - max. 6 TeilnehmerInnen.

 

SG-Seminar-Nr.: 1383658

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service