Mobbing I – couragiert handeln, aktiv eingreifen - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Indiesem Seminar erfahren Sie, was überhaupt Mobbing am Arbeitsplatz ist,wie es entsteht und welche schwerwiegenden Folgen daraus für Betroffeneund Unternehmen erwachsen. Wir informieren Sie über Ihre rechtlichenMöglichkeiten und wie Sie professionell mit Betroffenen, aber auchMobbern umgehen können. Anhand von Praxisbeispielen werdenHandlungsweisen erarbeitet, mit denen Sie Mobbingkreisläufen langfristigund effektiv begegnen können.

Psychoterror am Arbeitsplatz machtkrank und lähmt ganze Abteilungen. Das Betriebsklima wird nachhaltigbeschädigt und die Folgekosten für das Unternehmen sind oft immens. MitIhrem kollegialen Kontakt zur Belegschaft kommen Sie häufig schnell anInformationen, können Initiativen ergreifen und die Belegschaftsensibilisieren. Daher nutzen Sie Ihre Möglichkeiten undBeteiligungsrechte, um Betroffenen Rückhalt zu geben, Mobbingkreisläufezu durchbrechen und damit das Betriebsklima nachhaltig zu verbessern.

Indiesem Seminar erfahren Sie, was überhaupt Mobbing am Arbeitsplatz ist,wie es entsteht und welche schwerwiegenden Folgen daraus für Betroffeneund Unternehmen erwachsen. Wir informieren Sie über Ihre rechtlichenMöglichkeiten und wie Sie professionell mit Betroffenen, aber auchMobbern umgehen können. Anhand von Praxisbeispielen werdenHandlungsweisen erarbeitet, mit denen Sie Mobbingkreisläufen langfristigund effektiv begegnen können.

Umgang mit Mobbing (2,0 Tage)

Schikanen, Diskriminierung und Demütigung am Arbeitsplatz

  • Ist das schon Mobbing? Kann es jeden treffen?
  • Ursachen von Mobbing im Betrieb
  • Organisations-, Führungs- und Kommunikationsdefizite bei der Arbeit
  • Gruppendynamische Prozesse in Teams und Abteilungen
  • Zusammenhang von Mobbing-Opfer und Persönlichkeit
  • Wann kann oder sollte der Betriebsrat aktiv werden?

Folgen von Mobbing

  • Körperliche und psychische Auswirkungen auf Betroffene
  • Auswirkungen für das Arbeitsklima im Betrieb
  • Wirtschaftliche Folgen für das Unternehmen

Handlungsstrategien anhand von Praxisbeispielen

  • Systematischer Umgang mit konkreten Mobbingfällen in Ihrem Betrieb
  • Mobbing-Beratung: Akute Strategien und Deeskalation
  • Gespräche mit Betroffenen, mit Führungskräften oder Teams
  • Vorbeugende Maßnahmen: Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Mobbing
Mobbing aus arbeitsrechtlicher Sicht (1,5 Tage)

Übersicht über die aktuelle Rechtslage

  • Rechtliche Einordnung von Mobbing
  • Beweisbarkeit von Mobbinghandlungen

Reaktionsmöglichkeiten und Präventivmaßnahmen

  • Ansprüche des Betroffenen gegen Täter und/oder Arbeitgeber
  • Rechtliche Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Betriebsvereinbarungen als Prävention
  • Juristische Vorgehensweisen anhand von Praxisbeispielen

Indiesem Seminar erfahren Sie, was überhaupt Mobbing am Arbeitsplatz ist,wie es entsteht und welche schwerwiegenden Folgen daraus für Betroffeneund Unternehmen erwachsen. Wir informieren Sie über Ih ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Betriebsrat

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6153434

Anbieter-Seminar-Nr.: 0116AA22ÜF

Termine

  • 12.07.2022 - 15.07.2022

    Düsseldorf, DE

    Düsseldorf, DE

    Düsseldorf, DE

  • 06.09.2022 - 09.09.2022

    München, DE

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 36 h
  •  
  • Anbieterbewertung (200)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service