Mitbestimmung 4.0 - Seminar / Kurs von Arbeit und Lernen Detmold GmbH

Die erzwingbare Mitbestimmung und digitale Arbeit

Inhalte

Vorbei sind die Zeiten, in denen über die Mitbestimmung beim Rauchen, dem Radiohören oder der Vorlage von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen diskutiert wurde. In Zeiten des Internets und der sozialen Medien sind andere, neuartige Fragestellungen rund um die Mitbestimmung nach § 87 BetrVG auf der Agenda. In diesem Seminar werden die neuesten Entwicklungen der Mitbestimmung im Zusammenhang mit dem WWW, der Nutzung von Hard- und Software sowie dem Aufbau von neuen Organisations-strukturen dargestellt.Mitbestimmung nach § 87 BetrVG
  • Update und Upgrade von Software
  • Aufbau des Internetauftritts des Unternehmens
  • Einsatz von sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram etc)
  • Verbot der Handynutzung
  • der Einführung eines Compliance-Management-Systems
  • unternehmsübergreifenden Matrix-Strukturen
  • Nutzung eines Routenplaners zu Abrechnungszwecken
Rechte des Betriebsrat beim
  • Internetzugang ohne Personalisierung für das Betriebsratsgremium
Arbeitsrechtliche, insbesondere kündigungsrechtliche Aspekte bei
  • Postings / sonstigen Äußerungen des Arbeitnehmers über den Arbeitgeber im Web
  • Aktuelle Rechtsprechung

Zielgruppen

Betriebsräte

SG-Seminar-Nr.: 5259953

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service