Mitarbeitergespräche sicher und erfolgreich führen - Seminar / Kurs von DialogArt | Die Kunst der Kommunikation

Praxisseminar zur wirkungsvollen Gesprächsführung mit dem Mitarbeiter und Einsatz von Gesprächen als motivierende Führungsinstrumente

Idee und Hintergrund des Intensiv-Seminars

„Management ist Kommunikation“ (Peter F. Drucker) Eine erfolgreiche Bewältigung der heutigen Arbeitssituation in den Unternehmen verlangt immer mehr eine konstruktive, dialogorientierte Form der Zusammenarbeit und stellt damit insbesondere hohe Anforderungen an das Selbstverständnis einer Führungskraft: Die Führungskräfte sollten als Kommunikations- und Beziehungsmanager fungieren. So ist jedes aus der Rolle einer Führungskraft heraus geführte Gespräch als ein Mitarbeitergespräch zu verstehen. Als bewusst und geplant eingesetztes Führungsinstrument bietet der gegenseitige Austausch zu unterschiedlichsten Anlässen und in den verschiedenen Formen eines Mitarbeitergespräches enorme Möglichkeiten, um die Effektivität der Arbeitsleistung zu erhöhen, versteckte Potentiale zu fördern und gleichzeitig die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu verstärken.

Inhalte

1. Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument:

  • Individuelle Standortbestimmung des eigenen Führungsverhaltens
  • Das Gespräche mit Mitarbeitern als Führungsinstrument: Anlässe, Chancen und Risiken
  • Haltung, Werte und Rollenverständnis als Führungskraft
  • Die Führungskraft als Kommunikations- und Beziehungsmanager
  • Einfluss der eigenen Haltung auf den Mitarbeiter als Gesprächspartner
  • Persönliche Zielbestimmung: Führungsinstrument Mitarbeitergespräche

2. Dialogorientierte Gesprächsführung:

  • Grundlagen und Wirkung in der Kommunikation
  • Gesprächstechniken zur Informationsgewinnung und Gesprächsaktivierung
  • Zielorientierte und strukturierte Gesprächsführung
  • Perspektivwechsel: Wahrnehmung und  Bewertung in Gesprächssituationen

3. Unterschiedliche Gesprächsanlässe mit Mitarbeitern:

  • Vom „kleinen“ Gespräch im beruflichen Alltag zum strukturierten Mitarbeitergespräch:Individuelle und strukturierte Vorbereitung der unterschiedlichen Gesprächsanlässe
  • Chancen zur Veränderung nutzen: Anerkennung aussprechen und dialogorientiert Kritik- und Feedbackgespräche führen  
  • Die effektive Delegation einer Aufgabe und Rückdelegation verhindern- „Monkey-Management“ nutzen
  • Das Personalentwicklungs- und Förderungsgespräch
  • Das (Kranken-) Rückkehrgespräch
  • Jahres- und Zielvereinbarungsgespräche
  • Praktische Durchführung der Mitarbeitergespräche:Ziel- und dialogorientierter Einsatz von Gesprächs- und Coachingtechniken

4. Konfliktmanagement im Mitarbeitergespräch:

  • Individueller Umgang mit schwierigen Gesprächsanlässen sowie Konflikt- und Trennungsgesprächen
  • Konfliktlösungsschema als Leitfaden zum Führen schwieriger Gespräche
  • Schwierige Gespräche lösungsorientiert führen
  • Konstruktiver Umgang mit Dialogblockaden und Widerständen

5. Transfer in den Arbeits- und Führungsalltag

      Gespräche mit Mitarbeitern als bewusstes Führungsinstrument nutzen:

  • Gesamtauswertung und Klärung offener Fragen
  • Teilnehmerbezogene Planung von Entwicklungsmaßnahmen undHandlungsmöglichkeiten

 

 

Lernziele

Ausgehend von einer individuellen Standortbestimmung Ihres Führungsverständnisses wird dieses Aufbauseminar Sie aktiv darin unterstützen, eine Einschätzung und Reflexion Ihrer gegenwärtigen bzw. zukünftigen Management-Rolle vorzunehmen und dabei das Mitarbeitergespräch bei zentral wiederkehrenden Gesprächsanlässen als bewusstes und geplantes Führungsinstrument einzusetzen.  

Nach einer individuellen und strukturierten Vorbereitung der unterschiedlichen Gesprächsformen trainieren Sie anhand eigener Praxisfälle, in praktischen Fallstudien und einzelnen Rollenspielen den ziel- und dialogorientierten Einsatz von Gesprächs- und Coachingtechniken.  Mit der Reflexion Ihrer persönlichen Kommunikationsstrategien werden Sie konstruktive Methoden sowie lösungsorientierte Techniken kennen lernen und einsetzen, um darüber Ihre individuellen Gespräche mit Ihren Mitarbeitern noch ziel- und dialogorientierter  zu führen.

Darüber hinaus lernen Sie Ihren persönlichen Erfolgsfaktor als Kommunikations- und Beziehungsmanager besser kennen und sensibilisieren sich, um das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig eine persönliche Verbindung aufzubauen.  

Auch im Umgang mit schwierigen Gesprächen und Konfliktgesprächen entwickeln Sie Handlungsalternativen, die Ihnen in Ihrer Gesprächs- und Beratungskompetenz als Führungskraft mehr Souveränität verleihen und die Effektivität sowie die Arbeitszufriedenheit langfristig verstärken können.

Zielgruppen

Aufbauseminar für Führungskräfte, die Ihre Gespräche mit Mitarbeitern bei aktuellen und auch zentral wiederkehrenden Anlässen als bewusst geplantes Führungsinstrument einsetzen möchten, um die Effektivität der Arbeitsleistung zu erhöhen, versteckte Potentiale zu fördern und gleichzeitig die Arbeitszufriedenheit zu verstärken. 3 bis maximal 8 Teilnehmer

SG-Seminar-Nr.: 1383656

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service