Mikrotunnelbau, Rohrvortrieb und HDD (32363) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Planung, Vergabe und Ausführung

Inhalte

Das Seminar stellt für einen großen Anwendungsbereich, der von der Hausanschlussleitung bis zu Abwasserkanälen (bis ca. 4 m Durchmesser) reicht, Verfahren zur grabenlosen Verlegung vor. Es behandelt ihre Planung, Ausschreibung und Vergabe. Besonderes Augenmerk gilt den geotechnischen Interaktionen, der Bemessung sowie der Maschinentechnik. Ein Referententeam von in der Baupraxis tätigen Spezialisten ermöglicht Ihnen, sich Wissen für den optimalen Einsatz der Bauweisen anzueignen und die vielfältigen Aspekte entsprechend zu berücksichtigen. Inhalt des Seminars: > Verfahren, Einsatzgebiete und Erkundung für den grabenlosen Leitungsbau > von der Vorplanung zur Entwurfsplanung > Ausschreibung und Vergabe > Herstellung und Einsatz von Maschinen > Technologie des grabenlosen Leitungsbaus > Spülbohrtechnik, Anwendungsbereiche und Projektbeispiele > statische Berechnung und Bemessung von Vortriebsrohren nach DWA > Nebenbauwerke und Verformungsanalysen

SG-Seminar-Nr.: 1473700

Anbieter-Seminar-Nr.: 32363

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service