Mikrobiologie und Biochemie des mikrobiellen Stoffwechsels - Seminar / Kurs von Universität Ulm

Leitung: Prof. Dr. Peter Dürre und Prof. Dr. Bernhard Eikmanns, Institut für Mikrobiologie und Biotechnologie, Universität Ulm

Inhalte

In diesem Modul werden folgende fachliche Inhalte vermittelt (insgesamt 6 Leistungspunkte):

Vorlesung (4 SWS):

Grundlagen der Mikrobiologie und der Biochemie des mikrobiellen Stoffwechsels

  • Vielfalt der Mikroorganismen und Rolle der Mikroorganismen in der Natur und in der Biotechnologie
  • Viren
  • Zellbiologie der Mikroorganismen
  • Grundlagen der Biochemie und Biochemie zellulärer Strukturen
  • Wachstum und Ernährung
  • Grundlagen des mikrobiellen Energiestoffwechsels: Energiekonservierung, aerobe und anaerobe Atmung, Gärung, Chemoorganotrophie, Chemolithotrophie, Phototrophie
  • Grundlagen des mikrobiellen Baustoffwechsels: Heterotrophie, Autotrophie, Anaplerotik
  • Transportmechanismen für Nährstoffe und Produkte

Mikrobielle Regulation

  • Mechanismen der bakteriellen Transkription und Translation
  • Bakterielle Regulationsmechanismen auf Ebene der DNA
  • Bakterielle Regulationsmechanismen auf Ebene der RNA
  • Regulation des Bakteriophagen Lambda

Angewandte Mikrobiologie

  • Biotechnologisch relevante Mikroorganismen
  • Fermentations- und aufarbeitungstechnische Grundlagen
  • Stoffproduktion und -umwandlung mit ganzen Zellen, u.a. mikrobielle Herstellung von Bio-Ethanol, organischen Säuren, Aminosäuren, höherwertige und verzweigte Alkohole, Antibiotika

Enzymtechnologie

  • Funktion und Eigenschaften von Enzymen
  • Industriell interessante Enzyme und ihre Herstellung
  • Anwendung biotechnologisch interessanter Enzyme (Lebensmittelherstellung und -verarbeitung, Futtermittelherstellung, Stärkehydrolyse und Glucose-Isomerisierung)
  • Pharmaproteine

Interaktionen von Mikroorganismen untereinander und mit ihren Wirten

  • Grundlegende Arten der Interaktion: Probiose, Mutualismus, Parasitismus
  • Interaktion mit Wirtszellen: Adhäsion und Invasion
  • Pathogenität und Toxizität

Mikrobiologische Übungen im Labor

  • Erlernen mikrobiologischer Arbeitstechniken, die es ermöglichen, Mikroorganismen in Reinkulturen zu züchten
  • Quantitative Erfassung des Bakterienwachstums und Untersuchung von Stoffwechsel- und Regulationsprozessen

Praktikum (2 SWS): Mikrobiologische Übungen im Labor

  • Mikrobiologische Arbeitstechniken, die es ermöglichen, Mikroorganismen in Reinkulturen zu züchten
  • Quantitative Erfassung des Bakterienwachstums und Untersuchung von Stoffwechsel-  und Regulationsprozessen

Lernziele

Fachkompetenz:

  • Studierende sind in der Lage, zentrale Inhalte der Mikrobiologie und der Biochemie des mikrobiellen Stoffwechsels zu erklären.
  • Studierende kennen die Mechanismen der mikrobiellen Regulation auf Transkriptions- und Translationsebene.
  • Studierende kennen biotechnologisch relevante Mikroorganismen in der angewandten Mikrobiologie und können mikrobielle Verfahren zur Stoffproduktion und -umwandlung beschreiben.
  • Studierende können die zentralen Inhalte im Gebiet der mikrobiellen Enzymtechnologie wiedergeben und darstellen.
  • Studierende können die Interaktionen zwischen Mikroorganismen untereinander und mit ihren Wirten erklären und analysieren.

Methodenkompetenz:

  • Studierende können steril arbeiten, mikrobiologische Arbeitstechniken selbstständig anwenden und insbesondere im Hinblick auf die Masterarbeit eigenständig Wachstumsversuche mit Mikroorganismen durchführen und die Regulation von Schlüsselreaktionen analysieren.

Selbst- und Sozialkompetenz:

  • Studierende kennen die üblichen Verfahren und Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens in der Mikrobiologie.
  • Studierende können selbstständig durchgeführte wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Mikrobiologie schriftlich zusammenfassen und präsentieren.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
01.04.2021 - 30.09.2021 180 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5658807

Termine

  • 01.04.2021 - 30.09.2021

    Ulm (Donau), DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
01.04.2021 - 30.09.2021 180 h Jetzt buchen ›