MiFID und MiFIR - Novellierte MiFID und neue MiFIR - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Organisationsvorgaben an Wertpapierfirmen und Handelsplätze
  • Corporate-Governance-Anforderungen
  • Produktkonzeption, Zielmarktbestimmung und Vertriebsinformationen
  • Aufzeichnungspflichten
  • Unabhängige vs. abhängige Anlageberatung
  • Umgang mit Zuwendungen
  • Zusätzliche Aufklärungspflichten - PRIIPs
  • Klassifizierung von Kunden
  • Best Execution
  • Produktinterventions- und Produktüberwachungsrechte der Aufsichtsbehörden
  • Algorithmischer Handel
  • Handelsplätze / Systematische Internalisierung
  • Vor- und Nachhandelstransparenzanforderungen
  • Transaction Reporting
  • Handelsplatzpflichten für Aktien und OTC-Derivate
  • Sonstige Schnittstellen zur EMIR (Clearing u.a.)

Lernziele

Sie gewinnen einen Überblick über die wesentlichen mit der Umsetzung der neuen aufsichtsrechtlichen Anforderungen verbundenen Maßnahmen. Dabei ist das Ziel, dass Sie zu einer Beurteilung der für Ihr Institut relevanten Fragestellungen gelangen. Anhand von praxisbezogenen Beispielen werden die komplexen und abstrakten Anforderungen beleuchtet.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte, die in das Umsetzungsprojekt eingebunden sind. Die Schulung richtet sich somit an Personen aus den Bereichen Recht, Organisation, Compliance, Interne Revision, Risikomanagement, Produktenwicklung, Abwicklung und Handel.(Advanced Level)

SG-Seminar-Nr.: 5301487

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OMIFID_14

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service