Metadaten Manager – Ein Intensivkurs mit Zertifikat - Seminar / Kurs von Akademie der Deutschen Medien gemeinnützige GmbH

Inhalte

Die Auffindbarkeit – Stichwort Discoverability – von Büchern, Apps und Zeitschriften entscheidet über ihren Verkaufserfolg. So resultieren alleine bei Büchern rund 60 Prozent der Absätze – bei den E-Books deutlich mehr – daraus, dass die Titel bei der Online-Recherche sichtbar werden. Damit Ihre Produkte unter den Tausenden von Konkurrenzangeboten tatsächlich gefunden werden, gilt es passende Metadaten zu hinterlegen, die bestenfalls auch SEO-optimiert sind. Denn je aussagekräftiger Titel, Autor, Veröffentlichungsdaten und inhaltliche Stichwörter und je relevanter die Keywords sind, desto schneller und einfacher finden potenzielle Kunden die Produkte im Internet und in Online-Shops. Aufgrund dieser enormen Bedeutung sollten alle Abteilungen in die Erstellung und Pflege der Metadaten einbezogen werden – vom Lektorat bis zum Vertrieb. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie die Discoverability Ihrer Produkte mit einem strukturierten und gepflegten Metadaten-Management erhöhen und so die Absätze steigern können.

Lernziele

Der Intensivkurs vermittelt alle notwendigen Kompetenzen für ein erfolgreiches Metadaten-Management in der Praxis – von der Erstellung der Daten über die Datenübertragung an den Handel bis hin zum zielgerichteten und SEO-optimierten Einsatz auf den eigenen Websites. Im Anschluss an das Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, eine Metadaten-Strategie für ihr Unternehmen zu erstellen und umzusetzen.

 

AGENDA

1.Tag

Was sind Metadaten?

  • Discoverability – Wie heben sich meine Produkte von der Masse ab?
  • Welche Metadaten gibt es für welche Produkte?
  • Welche Metadaten für welchen Kunden?
  • Metadaten und Vermarktung – Ein Zusammenspiel
  • Metadaten und Social Media

Metadaten und Bücher

  • ONIX 2.1 und ONIX 3 – Wie erreiche ich den Goldstatus?
  • Inventory Feeds – Der direkte Draht zu Amazon & Co.
  • Kategorisierungen (WGS, thema, BISAC, BIC, Digitale Vorschau (VLB-TIX/edelweiss))

 

2. Tag

Metadaten-Marketing

Use case 1: Metadaten und Bücher

  • Metadaten-Marketing als Teil der Produktentwicklung: Vom Bauchgefühl zum Data-Driven Marketing Die Herausforderung für Medienanbieter Das ist zu tun Der Prozess
  • Keywords – a hidden Champion
  • Vermarktung und Sichtbarkeit im Netz durch Metadaten

Metadaten-Automatisierung und -Steuerung mithilfe von Semantik-Tools

 

3. Tag

Mein Auftritt: SEO für Shops und Portale

  • Suchmaschinenoptimierte Produktbeschreibungen
  • Wie verhindere ich Duplicate Content?
  • 10 Schritte zur Optimierung Ihres Webauftritts
  • schema.org

Strategie und Umsetzung

  • Metadaten als Teil der Unternehmensstrategie
  • Wer im Unternehmen ist für welche Metadaten verantwortlich?
  • Die Pflege von Metadaten ist nie zu Ende

 

METHODEN

Referat, Präsentation, Fallbeispiele, Diskussion, Gruppenarbeit, Workshop

Zielgruppen

Mitarbeiter aus Verlagen, Medienhäusern und anderen Unternehmen, die Bücher/eBooks, Apps oder Zeitschriften anbieten, insbesondere aus den Bereichen Vertrieb, Marketing, Produktmanagement.

SG-Seminar-Nr.: 1684582

Anbieter-Seminar-Nr.: 150002

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service