Messung von Erschütterungsimmissionen - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Messung von Erschütterungsimmissionen

Inhalte

Für die Beurteilung von Erschütterungsimmissionen ist deren Messung entsprechend der gültigen Regelwerke von grundlegender Bedeutung. Ihr Nutzen

Unser Fachseminar stellt Ihnen die Erschütterungsmesssysteme der staatlichen Umweltverwaltung Nordrhein-Westfalen (BEITZER und WASAG) und deren Handhabung vor. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden detailliert Einzelaspekte der messtechnischen Erfassung und Beurteilung von Erschütterungsimmissionen dargestellt.

Lernziele

  • Einführung in die Erschütterungsmesstechnik
  • Anforderungen an ein Erschütterungsmesssystem DIN 45669
Messung von Schwingungsimmissionen - Einwirkung auf Menschen in Gebäuden - Einwirkung auf bauliche Anlagen
  • Das Schwingungsmesssystem BEITZER 9000
- Erfassung stationärer Erschütterungseinwirkungen - Erfassung singulärer Erschütterungen - Auswertung
  • Anfertigung von Messberichten

Zielgruppen

Beschäftigte der kommunalen und staatlichen technischen Umweltverwaltung sowie Verbände, die mit der Thematik "Messung von Erschütterungsimmissionen" befasst sind.

SG-Seminar-Nr.: 5474870

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service