Messtechnisches Praktikum zum Gefahrenschutz in elektrischen Anlagen - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Nach VDE 0100, VDE 0105, UVV BGV A3, VDE 0701-0702, Betriebssicherheitsverordnung und anderen Bestimmungen

Inhalte

Die gewissenhafte Prüfung elektrischer Anlagen erfordert mehr als nur die Kenntnis der einschlägigen DIN VDE-Bestimmungen. Ebenso wichtig sind Fachwissen über die vorgeschriebenen Messungen und die Fähigkeit, Messergebnisse richtig interpretieren zu können. Inhalt des Seminars: > die Problematik sicherheitstechnischer Messungen > grundlegende Messungen > Schutzleiter und Potenzialausgleich > Nachweis der Einhaltung der Abschaltbedingungen > Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel > Auswahl von Messgeräten und Ausrüstung eines Prüfers > Praktikum in kleinen Gruppen: Messung von Isolationswiderständen – Messung von Schutzleiterverbindungen – Prüfungen in Systemen mit Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen – Prüfungen in Systemen mit Schutz durch Überstrom-Schutzeinrichtungen – Erdausbreitungswiderstand – Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel – Prüfung der Schutzmaßnahmen in erdfreien Systemen

SG-Seminar-Nr.: 1495479

Anbieter-Seminar-Nr.: 32181

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service