Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen - Seminar / Kurs von BHKW-Consult

Intensivseminar über Messkonzepte im Strombereich zur Erfüllung der Vorgaben des KWK-Gesetzes und des EEG

Inhalte

Das Seminar "Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen" gibt neben den messtechnischen Grundlagen im Elektrobereich und den gesetzlichen Rahmenbedingungen einen Überblick über die derzeitigen Einspeisemodelle bei Anlagen, die nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz(EEG) oder nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG 2016 und KWKG 2012) vergütet werden.

In Abhängigkeit von den verschiedenen Auswahlparametern werden die unterschiedlichen Einspeisevarianten bezüglich des Messaufbaus und der Abrechnungsvorschriften in der Nieder- und Mittelspannung erläutert.

Im Rahmen des Seminars werden anhand zahlreicher Beispiele die Unterschiede zwischen den Vergütungen nach dem EEG und dem KWKG herausgearbeitet. Kombinationen von unterschiedlichen Stromerzeugungsanlagen runden das Thema ab.

Weiterhin wird intensiv auf die Besonderheiten bei der Stromabrechnung von sogenannten Erzeugergemeinschaften (Mieter-BHKW) eingegangen.

Das Seminar versetzt die Teilnehmer in die Lage einen korrekten und abrechnungstechnisch sinnvollen Messaufbau zu erarbeiten bzw. zu bewerten.

Der Seminarinhalt wurde bereits an die ztukünftige Regelungen des KWK-Gesetzes 2016 gemäß Regierungsentwurf angepasst.

Lernziele

  • Grundlagen Messeinrichtungen
  • Rechnerische und messtechnische Verbrauchsermittlung
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
    • Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)
    • Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
    • Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)
    • Mieterstromgesetz
    • Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG)
    • “Energiesammelgesetz”
    • Mess- und Eichverordnung
  • Bezug
    • Standardanordnungen
    • Untermessungen
  • Volleinspeisung
  • Überschusseinspeisung
  • Selbstverbrauch und Marktintegration
  • Kaufmännisch-bilanzielle Weitergabe
  • Kombination von EEG- und KWK-Anlagen
    • Kaskadenschaltung
  • PV-Anlagenkombinationen
  • Erzeugungsanlagen in Kombination mit Speichern
  • EEG: EEG-Umlage auf Eigenversorgung
    • Grundlagen
    • “Mitversorgung” von Untermietern (EEG §62b Messung und Schätzung)
    • Nachweis der Zeitgleichheit
    • Gewillkürte Vorrangregelung
    • Regelung der Netzeinspeisung
    • Anwendung EEG § 61
  • Mieterstrommodell (Eigenversorgung einer Mietergemeinschaft)
    • ohne drittversorgte Letztverbraucher
    • mit drittversorgten Letztverbrauchern
    • mit Eigentümer
    • mit Allgmeinstrom
    • “Quartierkonzepte”
    • mit mehreren Erzeugungsanlagen
  • Direktvermarktung
  • Verluste
  • Fachkundiger Dritter – Messstellenbetreiber
  • Kombination Erzeugungsanlage mit steuerbarem Vebraucher nach EnWG § 14a
    • Wärmepumpe
    • Elektromobil
  • Einsatz von Erzeugungsanlagen und Speichern im Regelenergiemarkt
  • Einsatz von Netzersatzanlagen

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Architekten, Ingenieurbüros, Unternehmens- und Energieberater, BHKW-/KWK-Betreiber, BHKW-Anbieter, BHKW-Betreiber, Contractoren, Energieversorgungsunternehmen,Stadtwerke, Energieagenturen, Wissenschaftliche Institute, Banken und Versicherungen, Behörden und alle KWK-Interessierte mit Vorkenntnissen. Um auf einzelne Fragestelllungen zielgerichtet eingehen zu können, ist die Anzahl der Teilnehmer beim diesem Seminar auf ca. 15 Personen begrenzt.

Abschlussqualifikation: Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 7 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 7 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 7 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet. Eine Teilnahmebescheinigung mit dem Fortbildungscode wird automatisch ausgestellt.

 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Leipzig, DE
05.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Münster, Westfalen, DE
29.01.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1642101

Termine

  • 29.01.2020

    Münster, Westfalen, DE

  • 05.03.2020

    Leipzig, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Leipzig, DE
05.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Münster, Westfalen, DE
29.01.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›