Messen und Verifizieren nach ISO 50001 und SpaEfV - Seminar / Kurs von GUTcert Akademie

Inhalte

Das Messen und Verifizieren der Energieeffizienz ist eine Herausforderung für alle, die ihren Energieverbrauch managen wollen – sei es aufgrund gesetzlicher Vorgaben (EDL-G, SpaEfV usw.) oder um Kosten zu sparen und die Umwelt zu entlasten. Dabei tauchen etwa diese Fragen auf:

  • „Was sind Hauptverbraucher (wesentliche Energieeinsätze)?
  • Wie entdeckt und verifiziert man Einsparungen?
  • Was muss wann und wie gemessen werden und wo sollten die Prioritäten liegen?
  • Was ist bei der Planung, Durchführung und Dokumentation der Messung zu beachten?
  • Welche Arbeitsschritte werden durch moderne Technik vereinfacht und automatisiert?
  • „Worin besteht das im Audit geforderte "Messkonzept" und wie wird es erstellt?

In unserem eintägigen Basisseminar klären praxiserprobte Referenten diese Fragen eingehend und zusammenhängend anhand vieler realer Beispiele. Die Teilnehmer können mit Hilfe von Messkoffern praktische Erfahrung sammeln und ihr Verständnis in diversen Übungen festigen. Das erworbene Wissen lässt sich sofort in die Praxis umsetzen.

Inhalt

  • Grundlagen (Ziel von Messungen, Messprinzipien, Zählerarten etc.)
  • „Datensammlung „per Excel“ – Nutzen und Grenzen
  • Temporäre mobile Messungen
  • Automatische Datenerfassungssysteme mit Feldbussen und Datenloggern
  • Entwickeln, Umsetzen und kontinuierliche Erweiterung eines Messkonzepts
  • „Plausibilisieren von Messergebnissen
  • Erkennen von Einsparpotentialen
  • „Bewerten von Effizienzmaßnahmen
  • Praktische Übungen

Lernziele

  • „Energieeffizienz sinnvoll und zukunftssicher messen und dokumentieren
  • „Pragmatisches Einschätzen des Messbedarfs
  • Systematisches Entwickeln, Umsetzen und kontinuierliches Verbessern des Messkonzepts
  • Sicherer Umgang mit Messergebnissen, Erkennen und Nachweisen von Verbesserungen

Sie erhalten pragmatisches Anwenderwissen, um die Energieeffizienz ihres Unternehmens und aller Teile zu messen, Einsparpotentiale zu erkennen und Effizienzmaßnahmen zu verifizieren.

Auf die betreffenden Anforderungen in Alternativen Systemen nach SpaEfV- und ISO 50001-Audits sind Sie damit gut vorbereitet.

Zielgruppen

Das Kursangebot richtet sich an Teilnehmer mit Grundkenntnissen im Energiemanagement: Fach- und Führungskräfte, Energiebeauftragte, Energieberater, Techniker und Ingenieure, die in einem Unternehmen die Energieeffizienz steigern wollen.

Kursgröße: bis zu 18 Teilnehmer

SG-Seminar-Nr.: 1783128

Anbieter-Seminar-Nr.: EnBM

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service