Meistervorbereitungslehrgang im Elektro Handwerk - Teil II - Seminar / Kurs von BBZ Mitte GmbH

Inhalte

Teil II (Fachtheorie 600 UE)

Fachqualifikationen:

  • Grundlegende Qualifikationen der Elektrotechnik, Elektronik, Digitaltechnik mit mathematischen Anwendungen
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Anwendung der berufsbezogenen sicherheitsrelevanten Gesetze, Normen, Regeln und Vorschriften
  • Projektierung und Fachkalkulation

Energie- und Gebäudetechnik:

  • Steuerungstechnik
  • Elektrische Maschinen

Kommunkations- und Sicherheitstechnik:

  • Telekommunikationstechnik
  • Datenübertragungstechnik
  • Meldetechnik

Systemelektronik:

  • Leistungselektronik
  • Automatisierung

Auftragsabwicklung

Betriebsführung und Betriebsorganisation

Ihr Vorteil

  • Sie erwerben eine anerkannte Qualifikation
  • Aufstieg im Unternehmen und somit Wahrnehmung von Führungsaufgaben
  • Einstieg in die Selbständigkeit möglich
  • Steigerung des persönlichen und beruflichen Erfolgs
  • Aktive Arbeitsplatzsicherung

Hinweis

Der Unterricht findet immer dienstags und donnerstags von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr und samstags von 8:00 Uhr bis 12:45 Uhr statt.

 

Zielgruppen

Personen mit oder ohne erfolgreich bestandene Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk mit entsprechender Berufserfahrung.

SG-Seminar-Nr.: 5168382

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service