Mein wichtigster Mitarbeiter verlässt das Unternehmen –- Wie sichere ich mir sein Know-how? - Seminar / Kurs von Trainer Harald Schottenloher

Inhalte

Unternehmen sind zunehmend gezwungen das Know-how ihrer Mitarbeiter zu sichern bevor es „weg“ ist. Der demographische Wandel verschärft die Situation noch. Das Problem betrifft alle Unternehmen in verschiedenen Bereichen, von der F&E-Abteilung über den Vertrieb mit seinem Kundenwissen oder dem Handwerker mit seinem lösungsorientierten Wissen.

Daher ist es enorm wichtig spätestens mit dem Ausscheiden des Mitarbeiters sein Wissen auf den Nachfolger zu transferieren. Das Seminar zeigt Methoden auf wie beim Ausscheiden, aber vor allem bereits in den Jahren davor, das Wissen des Mitarbeiters für das Unternehmen verfügbar gemacht wird. Voraussetzung ist eine Kultur des Miteinanders im Unternehmen.

Inhalt:

  • Anlässe der Wissensübertragung
  • Einführung in das Thema Wissensmanagement
  • Welches Wissen ist wo vorhanden und welches Wissen muss gesichert werden?
  • Methoden der Wissenssicherung beim Ausscheiden
  • Vorbeugen ist besser als Heilen: Wie wird das Wissen in der täglichen Arbeit (bevor es das Unternehmen verlässt) verfügbar gemacht?
  • Wissenssicherung als Kostenfaktor

Zielgruppen

Management / Manager

Unternehmer

Personalverantwortliche / Personaler

SG-Seminar-Nr.: 1513638

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Trainer ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service