Meetings aktiv moderieren - Inhouse Seminar - Seminar / Kurs von Eisberg-Seminare GmbH

Moderation und Sitzungen zu leiten gehört zu den Kernkompetenzen einer Führungskraft. Was vom Moderator verlangt wird, ist die Kompetenz und Souveränität, Meetings und Besprechungen in der verfügbaren Zeit zum Erfolg zu bringen. Durch eine systematische Aufnahme, Visualisierung und Strukturierung aller Teilnehmerbeiträge werden konsensorientiert gemeinsam Ergebnisse erarbeitet.

Inhalte

  • Die richtige Vorbereitung und Positionierung einer Moderation
  • Einladung, Ziele, Teilnehmerauswahl und Rahmenbedingungen
  • Wie nutzen Sie das Harvard Modell in einer Moderation
  • Das Drehbuch: Stufen einer Moderation // Von der Vorbereitung bis zum Abschluss
  • Das Rollenverständnis als Moderator
  • Moderationstechniken
  • Moderation mit schwierigen bzw. kritischen Teilnehmern

Lernziele

Im Moderations-Seminar Im Moderations-Seminar Meetings aktiv gestalten erwerben Sie verschiedene Moderationstechniken, um Ihre Besprechungen sicherer und effektiver zu moderieren. Nach diesem Seminar können Sie die Moderation in Ihre eigene Arbeitspraxis integrieren. Sie haben die Gelegenheit, Ihre eigene Vorgehensweise zu reflektieren, und Sie erarbeiten individuelle Lösungen für künftige Besprechungen.

Zielgruppen

Das Moderation-Seminar Meetings aktiv moderieren richtet sich an Führungskräfte, Projektleiter und Teamleiter, die Besprechungen leiten oder Moderationen durchführen.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1038438

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis