Medizinprodukteberater (2020) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Gemäß Medizinproduktegesetz (MPG) bzw. Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz (MPDG)

Inhalte

Rechtlicher Rahmen- Die europäischen Medizinprodukteverordnungen- Das Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz - Definitionen und BegriffsbestimmungenKonformitätsbewertungsverfahren für MedizinproduktePflichten der WirtschaftsakteureVigilanz und Überwachung- Zuständige Behörden- Schwerwiegende Vorkommnisse und Sicherheitskorrekturmaßnahmen im Feld- Melde- und Mitwirkungspflichten der WirtschaftsakteureDer Medizinprodukteberater: Anforderungen - Verantwortlichkeiten - Aufgaben- Anforderungen an die Sachkenntnis- Aufgaben bei der Erfassung von Medizinprodukterisiken- Anforderungen an die Einweisung in die Bedienung von MedizinproduktenÄnderungen und Neuerungen in der GesetzgebungSchriftliche ErfolgskontrolleVoraussetzung:Die Voraussetzungen, um als Medizinprodukteberater tätig zu werden, sind im § 31 des Medizinproduktegesetzes festgelegt.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieHinweise:

Dieses Seminar ist auch als Webinar verfügbar. Zum Webinar wechseln

Lernziele

In unserem Seminar lernen Sie die gesetzlichen Anforderungen rund um die Position des Medizinprodukteberaters sowie die Aufgaben und Pflichten des Medizinprodukteberaters kennen.Aktuell sind diese Anforderungen noch im § 31 des Medizinproduktegesetzes (MPG) festgelegt. Zukünftig wird das Medizinproduktegesetz durch das neue Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz (MPDG) abgelöst werden. Hierdurch wird sich die Rechtsquelle bezüglich des Medizinprodukteberaters ändern. Die Aufgaben, die Rechte und Pflichten und die Anforderungen werden sich hierdurch aber nicht ändern. Medizinprodukteberater ist, wer Fachkreise fachlich über Medizinprodukte informiert oder in deren sachgerechte Handhabung einweist. Dies gilt auch für die fernmündliche Information. Medizinprodukteberater stehen somit im direkten Kontakt zu Anwendenden und medizinischem Fachpersonal. Medizinprodukteberater dürfen darüber hinaus diese Tätigkeiten nur ausüben, wenn sie die notwendigen Kenntnisse zum jeweiligen Medizinprodukt besitzen.Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen den Transfer des Gelernten in Ihren beruflichen Alltag. Unsere Referenten bringen Sie auf den aktuellen Wissensstand Ihrer Branche. Im Seminar erhalten Sie genügend Zeit, um sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen und zu vernetzen. Zudem bietet das Seminar ausreichende Gelegenheit zur Diskussion und Beantwortung Ihrer persönlichen Fragen.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Personen, die Fachkreise fachlich über Medizinprodukte informieren oder in deren sachgerechte Handhabung einweisen oder diese Tätigkeiten zukünftig ausüben werden. Dies sind bspw. Außendienstmitarbeiter bei Herstellern, Mitarbeiter im Handel von Medizinprodukten, freiberufliche Handelsvertreter oder Inhaber von Medizintechnik-Unternehmen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Dresden, DE
14.12.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5593213

Anbieter-Seminar-Nr.: 523226

Termine

  • 14.12.2020

    Dresden, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Dresden, DE
14.12.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›