Medizinprodukte erklären (34212) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Inhalte

Ein Medizinprodukt ist nur so "gut“ wie seine Anwendung intuitiv und sicher ist. Eine nicht intuitive Bedienung muss durch Erklären kompensiert werden. Diesen Zweck erfüllt die Bedienungsanleitung und der "Einweiser“. Oft ist der Einweiser zwar technisch kompetent, aber didaktisch unsicher. Auch die medizintechnische Didaktik als die "Lehre durch Unterweisung" kann man lernen. Ziel des Seminars: In diesem Seminar erfahren Sie – und erleben es am Objekt –, wie Sie didaktisch richtig vorgehen, so dass die eingewiesenen Personen und damit auch die Verantwortlichen den größtmöglichen Nutzen davon haben. Auf diese Weise wird nicht nur die Vermittlung der Kenntnisse und Fertigkeiten optimiert, sondern auch wesentliche Anforderungen aus Medizinproduktegesetz und Medizinproduktebetreiber-VO erfüllt. Inhalt des Seminars: > Wer errichtet, betreibt, wendet Medizinprodukte an und hält sie instand? > Usability/Gebrauchstauglichkeit von Medizinprodukten > Methoden der Wissensvermittlung > Gesprächsführung > Einweisung eines Medizinprodukts am praktischen Beispiel

SG-Seminar-Nr.: 1473862

Anbieter-Seminar-Nr.: 34212

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service