Mediation im versicherungsrechtlichen Kontext - Seminar / Kurs von DeutscheAnwaltAkademie GmbH

Inhalte

Der Großteil der Versicherungsfälle wird telefonisch, schriftlich oder im persönlichen Gespräch verglichen. Bei den verbleibenden Fällen stellt sich die Frage, ob das Gericht angerufen werden muss oder ob nicht eine Mediation für diese Fälle in Frage kommt, um die prozessuale Auseinandersetzung zu vermeiden.Schwerpunkte:* Wie hoch ist der Anteil an streitigen Auseinandersetzungen? * Was ist eine Mediation? * Wie funktioniert eine Mediation?* Welche Schadenfälle sind für eine Mediation?* Praxisbeispiele aus der Schadenregulierung

Zielgruppen

Rechtsanwälte und Schadensachbearbeiter, die in ihrer Praxis mit der Abwicklung von Versicherungsfällen zu tun haben und die Chancen für eine Mediation in Schadenfällen mit Versicherern ausloten wollen.

SG-Seminar-Nr.: 5281566

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service