Maßnahmen zur Erreichung niedriger Rücklauftemperaturen - Seminar / Kurs von AGFW e.V.

Im Rahmen der Fachtage Fernwärme 2020

Inhalte

Eine optimierte Fernwärmeversorgung mit hoher energetischer Effizienz und wirtschaftlichem Betrieb setzt niedrige Rücklauftemperaturen voraus. Keine technische Forderung wird von Gebäudeplanern und Anlagenbetreibern mehr vernachlässigt oder ignoriert, wie die der „niedrigen Rücklauftemperatur“. Das Hauptaugenmerk der Veranstaltung liegt auf konkreten Hilfestellungen, damit die technischen Vorgaben der Fernwärmeversorgungsunternehmen (FVU) erfüllt werden können. Dies erfolgt im Sinne aller Beteiligten: der Gebäudeplaner und der Fernwärmekunden (komfortabel und wirtschaftlich arbeitende Heizungsanlage) sowie den FVU (wirtschaftliche und energieeffiziente Wärmeversorgung). Die Referenten sind anerkannte Fachleute und Praktiker, die im eigenen Unternehmen sowohl neue Anlagen planen und bauen als auch bestehende Anlagen ertüchtigen, so dass sie im „Gesamtsystem Fernwärme“ möglichst optimal funktionieren.

SG-Seminar-Nr.: 5355232

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service