Marktprozesse für Einspeisestellen - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Inhalte

1. Sie erfahren, wozu die Marktprozesse für Einspeisestellen festgelegt wurden und wie das Festlegungsverfahren durch ein gestuftes Inkrafttreten eingeführt wird. 2. Sie lernen, welche Marktrollen von der neuen Verordnung betroffen sind und wie die Umsetzungsfristen geplant sind. 3. Sie erfahren, welche Geschäftsprozesse geändert werden und was die Grundregeln für die neue Zuordnung sind.

Zielgruppen

Dieses Intensiv-Seminar richtet sich an Bilanzkreisverantwortliche, EEG-Direktvermarkter, Händler, Lieferanten, Netzbetreiber und Erzeuger aus Energieversorgungsunternehmen, dem Netzbereich und der energieintensiven Industrie. Des Weiteren angesprochen sind Mitglieder des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung sowie Rechtsanwälte und Berater.KWK- und konzentionelle Erzeugung

SG-Seminar-Nr.: 1501369

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service