Marktkommunikation 2020 Hannover - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Sie bekommen einen kompakten Überblick über die wichtigsten Änderungen und können sich über erste Erfahrungen austauschen!

Programmschwerpunkte

  • Festlegung der BNetzA  zur Marktkommunikation 2020
  • Auswirkungen auf die  Wechselprozesse
  • Regelungen des  Messwerteaustauschs
  • Anforderungen an die  Abrechnungsprozesse
  • Auswirkungen auf die  Bilanzkreisabrechnung
  • Anwendungshilfen und  Formate EDI@Energy

Referenten

  • Holger Weickenmeier EnBW Energie Baden-Württemberg AG; Thema: Auswirkungen auf die Wechselprozesse
  • Günter Buslay Syna GmbH; Thema: Regelungen des Messwerteaustauschs
  • Thomas Seipt Stromnetz Berlin GmbH; Thema: Anforderungen an die Abrechnungsprozesse
  • Matthias Braun TenneT TSO GmbH; Thema: Auswirkungen auf die Bilanzkreisabrechnung
  • Gregor Scholtyschik Schleupen AG; Thema: Anwendungshilfen und Formate EDI@Energy
  • Clara Gladen BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Moderation Begrüßung und Einführung

Programm

Mittwoch, 26. August 2020

9.00 Uhr Check-in und Begrüßungskaffee

Moderation Clara Gladen, Geschäftsbereich Energienetze, Regulierung und Mobilität, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.30 Uhr Begrüßung und Einführung

  • BNetzA-Festlegung zur Marktkommunikation 2020
  • Aktuelle Entwicklungen

Clara Gladen, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.50 Uhr Auswirkungen auf die Wechselprozesse

  • Wechselprozesse in der GPKE und WiM (Strom)
  • Neuerungen im Überblick

Holger Weickenmeier, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

10.50 Uhr Kaffeepause

11.20 Uhr Regelungen des Messwerteaustauschs

  • Sternförmige Messwerteübermittlung in der Marktkommunikation 2020
  • Neuerungen im Überblick

Günter Buslay, Syna GmbH, Frankfurt am Main

12.15 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.15 Uhr Anforderungen an die Abrechnungsprozesse

  • Abrechnungsprozesse
  • Inhalte des Lieferscheins
  • Neuerungen im Überblick

Thomas Seipt, Stromnetz Berlin GmbH

14.00 Uhr Kaffeepause

14.15 Uhr Auswirkungen auf die Bilanzkreisabrechnung

  • Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreis- abrechnung Strom (MaBiS)
  • Neuerungen im Überblick
  • Übermittlung der Messwerte von RLM-Marktlokationen an den ÜNB

Matthias Braun, TenneT TSO GmbH, Bayreuth

15.00 Uhr Anwendungshilfen und Formate EDI@Energy

  • Formatänderungen zum 1.10.2020
  • Vorstellung der Inhalte aus der Anwendungshilfe der EDI@Energy
  • Rückblick auf die Prozesse zur Stärkung der Bilanzkreis-treue

Gregor Scholtyschik, Schleupen AG, Moers

16.00 Uhr Ende des Informationstages

Lernziele

Seit dem 1. Dezember 2019 gelten mit der Marktkommunikation 2020 neue prozessuale Vorgaben zum Lieferantenwechsel (GPKE, MPES), zu den Wechselprozessen im Messwesen (WiM Strom) sowie zur Bilanzierung (MaBiS). Die Einführung der Marktkommunikation 2020 erfolgt stufenweise bis April 2020. Aufgrund der aktuell veröffentlichten BNetzA-Festlegung zur Stärkung der Bilanzkreistreue stehen im ersten Quartal 2020 bereits weitere Anpassungen in der Marktkommunikation an.

Der BDEW-Informationstag gibt einen Überblick über diese Neuerungen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen zu stellen und mit den Referenten zu diskutieren.

Zielgruppen

Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Marktkommunikation Energiedatenmanagement Informationstechnik Messwesen Netz Vertrieb

SG-Seminar-Nr.: 5469152

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service