Marktgerechtigkeitsprüfung - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Organisation der Marktgerechtigkeitsprüfung
  • Eskalation bei nicht marktgerechten Geschäften
  • Kontrollmöglichkeiten
    • Preisbasierte Kontrolle
    • Rendite -und spreadbasierte Kontrolle
    • Kontrolle über Barwert
    • Kontrolle über implizite Volatilität
    • Prozessorientierte Kontrolle
  • Ermittlung von Bandbreiten
  • Vorgehen in illiquiden Märkten
  • Konkrete Marktgerechtigkeitsprüfung wichtiger Kassa-Instrumente
  • Konkrete Marktgerechtigkeitsprüfung für die wichtigsten Derivate
  • Konkrete Marktgerechtigkeitsprüfung für Strukturierte Produkte

Lernziele

Kennenlernen und Anwenden der unterschiedlichen Möglichkeiten der Prüfung der Marktgerechtigkeit von Finanzprodukten nach den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk). Anwendung von Verfahrensweisen zur Festlegung von Bandbreiten.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Backoffice, in Compliance und in der Revision. (Advanced Level)

SG-Seminar-Nr.: 5301474

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OKR76_14

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service