Marketingmanagement für Non-Profit-Organisationen - Seminar / Kurs von Trainer A. Demo

Ihre Abteilungen haben Sie bereits optimiert – nun geht es an die Schnittstellen. Von höchster Bedeutung sind die Schnittstellen zwischen Marketingabteilungen und anderen Bereichen wie Forschung und Entwicklung, Vertrieb, Kommunikation, IT oder Controlling: Hier treten in der Praxis größere Reibungsverluste auf. Diese können Produkteinführungen gefährden, Kunden kosten, Motivation zerstören - ein vermeidbarer Missstand. Lernen Sie in diesem Seminar die Denk- und Handlungsweisen von Marketing kennen und verstehen und reflektieren Sie zugleich Ihr eigenes Verhalten. In unternehmenstypischen Kooperationsfeldern wird anschließend eingeübt, wie die Zusammenarbeit von Marketing und Nicht-Marketern optimiert werden kann und welche Stolpersteine zu vermeiden sind

Der Trainer: A. Demo

Inhalte

1. Tag

  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer: Wie arbeiten Marketer und Nicht-Marketer in der Unternehmenspraxis zusammen (oder aneinander vorbei)
  • Dokumentation der Arbeitsergebnisse zur späteren Optimierung

 2. Tag

  • Marketer und Nicht-Marketer im Unternehmen: Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Warum überhaupt Marketing? Kernaufgaben, Existenzsicherung und Wachstumsmotor
  • Marketing-Organisation und ihre Schnittstellen mit anderen Unternehmensbereichen 
    • Bestandsaufnahme
    • Optimierungspotentiale
  • Marketing als strategischer Planungsprozess
  • Informationssysteme im Marketing
  • Wichtigste Marketing-Instrumente im Überblick
  • Praxistipps zur operativen Umsetzung
  • Zusammenfassende Gruppenarbeit

3. Tag

  • Kooperationsfelder zwischen Marketing und anderen Abteilungen in der Praxis 
    • Preisfindung
    • Erfolgreiche Markteinführung und Kundengewinnung
    • Kundenpflege und Kundenbindung
    • Unternehmensimage und Markenwert
    • Kennzahlengestütztes Wirkungscontrolling und Lernprozesse
  • Besprechung aktueller Projekte (aus den Unternehmen der Teilnehmer) 
    • Bewertung des Status Quo
    • Wo und wodurch Reibungsverluste entstehen
    • Wie kann die Zusammenarbeit von Marketing und anderen Abteilungen optimiert werden?
  • Seminar-Feedback mit erneuter Sichtung der Gruppenarbeit des ersten Halbtages: Was würde man nun anders machen?

 Methoden

  • Trainer-Input mit zahlreichen Praxisbeispielen
  • Metaplangestützte Gruppenarbeit, gemeinsame Auswertung und Fazit zum Abschluss des ersten Halbtages
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion; die Teilnehmer werden gebeten, Beispiele für die Zusammenarbeit Marketing - Nichtmarketing-Abteilungen mitzubringen
  • Übungen und Gruppenarbeiten
  • Vorbereitender Praxistransfer

Zielgruppen

Geschäftsführer, Vorstände und Marketingmanager von Non-Profit-organisationen

SG-Seminar-Nr.: 1337842

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Trainer ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service