Markenrecht im Unternehmensalltag - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Best-Practice für Markenverantwortliche

Inhalte

Stellenwert von Kennzeichenrechten im Unternehmen

  • Unternehmensstruktur
  • Beziehung zum Marketing
  • Beziehung zum Management
  • Beziehung zum Chief Legal Officer
  • Spannungsfeld profit vs cost center
  • Lösungen?

Organisation der Markenrechtsabteilung innerhalb eines Unternehmens

  • Problem: man power und Fortbildung – Lösungen?
  • Notwendige Tools zum effektiven Arbeiten
  • Erstellung eines jährlichen Budgets – was muss berücksichtigt werden?
  • Arbeiten mit externen Anwälten – wie, wann und für wieviel?
  • Arbeiten mit externen Serviceprovidern für Markenverwaltung und Markenüberwachung
  • Beziehung zu Lizenzgebern (u.a. „White glove approach“)

Aufgaben der Markenrechtsabteilung

  • Durchführung von Markenrecherchen
  • • Wie geht man am besten vor – Techniken?
  • • Rechtliches Risiko
  • • Praktisches Risiko
  • • Risikoabwägung („calculated business risk“)
  • • Lösungen
  • Markenstrategie
  • • Welche Marke melde ich wann, wie, wo und durch wen an?
  • • Was bezwecke ich mit meiner Marke?
  • Erstellen von Markenverträgen
  • • Kaufverträge
  • • Koexistenzvereinbarungen
  • • Lizenzverträge (sowie entsprechende Beendigungsverträge)
  • • Beispiele
  • Benutzungsnachweise sichern und dokumentieren
  • • Zusammenarbeit mit Finance
  • • Zusammenarbeit mit Marketing
  • • Zusammenarbeit mit Management
  • Markenverwaltung
  • • Einteilung von Marken (Hauptmarke etc)
  • • Konsolidierung des Portfolios (zum Beispiel durch Anmeldung einer Unionsmarke und Beanspruch von Seniorität)
  • • Welche Marken müssen verlängert werden?
  • Widerspruchsverfahren (DPMA / EUIPO / Ausland)
  • Bekämpfung von Markenrechtsverletzungen, Produktpiraterie und Graumarkt
  • • Abmahnungen
  • • Testkäufe
  • Training von Marketing

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

Der Erfolg der Markenrechtsabteilung im Unternehmen hängt von vielen Faktoren ab. Der Stellenwert von Marken und die organisatorische Aufstellung der Abteilung tragen genauso zu einer erfolgreichen Markenstrategie bei, wie die Anmelde- und Überwachungspraxis und die Auswahl von Recherchetools. Unser Experte verfügt aufgrund seiner Tätigkeit als Leiter der Markenabteilung eines internationalen Parfümherstellers über exzellentes Praxiswissen und langjährige Erfahrungen. In diesem Seminar erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie die Arbeit in der Markenrechtsabteilung bestmöglich gestalten und so die Rechte Ihres Unternehmens optimal schützen.

Zielgruppen

Unternehmensjuristen, Fach- und Führungskräfte in Markenabteilungen, Markenverantwortliche und -referenten, Rechtsanwälte, Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
11.05.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
27.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
23.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277717

Anbieter-Seminar-Nr.: 0658

Termine

  • 27.11.2019

    München, DE

  • 11.05.2020

    Frankfurt am Main, DE

  • 23.11.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
11.05.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
27.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
23.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›