MS Access 2010/2013 Datenbankentwicklung Grundlagen (3tägig/24 Ustd. ) - Seminar / Kurs von dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR

Inhalte

Allgemeine Grundlagen von DatenbankenEintabellen-Datenbanken und deren ProblematikenDas Konzept relationaler DatenbankenDas Entity-Relationship-ModellFelder und DatentypenSchlüssel (Index)BeziehungenNormalisierung einer Datenbank: Erste, zweite und dritte NormalformIntegritätsregelnBeziehungen in einer Datenbank

Erstellen einer DatenbankDatenbanken mit dem Assistenten erstellenDatenbanken manuell erstellenDatenbankobjekte bearbeiten

Erstellen und Bearbeiten der TabellenstrukturTabellen mit dem Assistenten erstellenTabellen manuell erstellenFeldeigenschaften: Grösse, Dezimalstellen, StandardwerteFormate und EingabeformateGültigkeitsprüfung während der EingabeNachschlagelisten

IndizierungDer Primärschlüssel einer TabelleEinfache und zusammengesetzte SchlüsselIndizierung von Feldern

Beziehungen zwischen TabellenBeziehungen erzeugenReferentielle Integrität

AbfragenAuswahlabfragen erstellen und ausführenAbfragekriterienAbfragen über mehrere TabellenBerechnete FelderAbfragen Filtern und SortierenDer AusdruckseditorParameterabfragenAktionsabfragenDuplikatsucheInkonsistenzsuche

Formulare entwerfenDer FormularassistentHaupt- und UnterformulareFormular-SteuerelementeEinfügen, Positionieren, Löschen von SteuerelementenDie WerkzeugleisteVerschiedene Steuerelemente: Textbox, Label, Combobox, Listboxen, Optionsfelder, BefehlsschaltflächenDie Eigenschaften von Steuerelementen

BerichteDer BerichtsassistentBerichte entwerfenAbfragen als Basis von BerichtenBerechnungen, Zusammenfassungen und Gruppierungen in BerichtenDie Eigenschaften von Berichten

Lernziele

Das Seminar Access 2010/2013 Grundlagen Datenbankentwicklung vermittelt fundierte Kenntnisse zur Erstellung von relationalen Datenbanken mit Access 2010. Nach dem Seminar sind sie in der Lage komplexe Datentabellen mit weit reichenden Feldeigenschaften zu definieren und diese sinnvoll in Beziehung zueinander zu setzen. Sie können Formulare Dateneingabe und Auswertungen erstellen sowie einfache und gruppierte Berichte. Aus großen Datenmengen können Sie durch das Formulieren von Abfragen gewünschte Informationen bereitstellen und diese in Formularen oder Berichten ansprechend präsentieren.

Zielgruppen

Anwender und Key-User mit guten allgemeinen PC Kenntnissen. Excel Vorkenntisse sind vorteilhaft

Die Schulung Access 2013 Grundlagen Datenbankentwicklung wird angeboten als: offene Schulung in unserem Schulungzentrum in Gießen sowie als individuelle Firmenschulung und Einzelschulung in unserem Schulungszentrum, bzw. als Inhouse Schulung in Ihrem Hause. Schulungsdauer: Diese Schulung hat eine Dauer von 24 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min. ). Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 7 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an). Schulungsvoraussetzungen: Für die Schulung Access 2010 Grundlagen Datenbankentwicklung benötigen Sie Anwenderkenntnisse in der Bedienung von Access. Sie sollten mit der Arbeitsoberfläche, sowie dem Eingeben von Daten und der Nutzung von bestehenden Abfragen, Formularen und Berichten vertraut sein. Vorteilhaft ist die Erfahrung in Anwendungsprogrammen wie zum Beispiel einer Tabellenkalkulation oder Textverarbeitung.

SG-Seminar-Nr.: 1490259

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service