MOC20741 - Networking with Windows Server 2016 - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Neben der Berufserfahrung sollten die Teilnehmer für dieses IT Training zu Windows Server 2016 bereits über folgende technische Kenntnisse verfügen:
  • Erfahrung im Umgang mit Windows Server 2008 oder Windows Server 2012 oder Windows Server 2016

Inhalte

  • Planung und Implementierung eines IPv4-Netzwerks
  • Planung IPv4 Adressierung
  • Konfiguration eines IPv4-Hosts
  • Verwaltung und Troubleshooting der IPv4-Netzwerk-Konnektivität
Implementierung des DHCP
  • Überblick über DHCP-Serverrolle
  • Bereitstellung von DHCP
  • Verwaltung und Troublehsooting von DHCP
Umsetzung von IPv6
  • Überblick IPv6-Adressierung
  • Konfiguration IPv6 Host
  • Umsetzung von IPv6 und IPv4 Koexistenz
  • Übergang von IPv4 zu IPv6
Implementierung von DNS
  • Implementierung von DNS-Servern
  • Konfiguration von Zonenim DNS
  • Konfiguration der Namensauflösung zwischen DNS-Zonen
  • Konfiguration von DNS-Integration mit Active Directory-Domänendienste (AD DS)
  • Konfiguration der erweiterten DNS-Einstellungen
Implementierung und Verwaltung von IPAM
  • IPAM-Übersicht
  • Bereitstellung von IPAM
  • Verwaltung von IP-Adressbereichen mit IPAM
Remote-Zugriff in Windows Server 2016
  • Übersicht Remote-Zugriff
  • Umsetzung Web Application Proxy
Implementierung von DirectAccess
  • Überblick DirectAccess
  • Implementierung von DirectAccess mit Hilfe des Getting Started Wizard
  • Implementierung und Verwaltung einer erweiterten DirectAccess-Infrastruktur
Implementierung von VPNs
  • Planung von VPNs
  • Implementierung von VPNs
Implementierung von Netzwerk-Lösungen für Niederlassungen
  • Netzwerkfunktionen und Überlegungen für Zweigstellen
  • Implementierung des Verteilten Datei System (DFS) für Zweigstellen
  • Implementierung von BranchCache für Zweigstellen
Konfiguration von erweiterten Netzwerkfunktionen
  • Übersicht von Hochleistungs-Netzwerkfunktionen
  • Konfiguration von Hyper-V-Networking-Funktionen
Implementierung von Software-defined-Network
  • Übersicht Software-defined-Network
  • Implementierung der Netzwerkvirtualisierung
  • Umsetzung der Network Controller

Lernziele

Nach Abschluss des Kurses beherrschen Sie folgende Themen:

  • IPv4-Netzwerke planen und implementieren
  • Dynamic Host Configuration Protokoll (DHCP)
  • IPv6
  • Domain Name System (DNS)
  • IP-Adressveraltung (IPAM)
  • Remotezugriffe planen
  • DirectAccess / virutal private network (VPN) und Vernetzung von Zweigstellen implementieren
  • erweiterte Netzwerkfunktionen konfigurieren
  • Software-defined Networking

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Böblingen, DE
09.12.2019 - 13.12.2019 09:00 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5293189

Termine

  • 09.12.2019 - 13.12.2019

    Böblingen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Böblingen, DE
09.12.2019 - 13.12.2019 09:00 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›