MOC 50466 Windows Azure Solutions with Microsoft Visual Studio 2010 - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:- Erfahrungen mit Visual Studio 2010 oder aktuelleren Versionen, mit einer .NET-Sprache (C# oder VB) sowie mit ASP.NET

Inhalte

Cloud Computing - Definitionen von Cloud Computing - Vorteile des Cloud Computing - Verschiedene Cloud Computing Services - Anwendungsmöglichkeiten - Windows Azure und andere Cloud Computing-Produkte Windows Azure-Architektur - Demonstration einer einfachen Windows Azure Anwendung - Microsoft Rechenzentren / Data Centers - Demonstration der Hardware, Server und Virtualisierung (‘the Fabric‘), welche die Cloud-Anwendungen und -Daten bereitstellen. - Rolle des Fabric-Controllers beim Management der Windows Azure-Cloud - Architektur und Komponenten der Windows Azure-Plattform - Funktionsweise der Tools zur Erstellung von Windows Azure-Diensten und der Datenspeicherung Windows Azure-Webrollen -Zweck und Funktionalität der Azure-Webrollen - Webrollen erstellen und konfigurieren - Test der Webrollen in Dev Fabric - Demonstration: Windows Azure API Lokaler Storage - Überprüfung des Windows Azure Local Storage - Unterschiede zwischen lokalem Storage und Serverdateisystemen - Konfiguration des lokalen Storage - API zum Zugriff auf lokalen Storage - Windows Azure Drive (früher X-Drive) Windows Azure: Storage und Queues Blob (Binary Large OBject) Storage - Vorzüge der Blob-Storage - Zugang mittels Storage Client und REST API - Blob storage Container - Block und Page Blobs Table Storage / Tabellenspeicher - Überblick: Windows Azur’s Storage strukturierter Daten-Service - Vorteile des Table Storage - Unterschiede: Tabel Storage vs. traditionelle relationale Datenbank - Zugriff mittels Storage Client und REST API - Entitäten im Table Storage - Session Management mit Table Storage in Windows Azure Webanwendungen Worker-Rollen - Überblick und Zielsetzung: Windows Azure Worker-Rollen - Erstellung von Worker-Rollen in einem Cloud-Service Projekt - Konfiguration - Test der Worker-Rollen mittels Dev-Fabric - Erstellung von Endpunkten - Interne Kommunikation mit Worker-Rolle SQL Azure - Überblick: SQL Azure - Unterschiede zu SQL Server und zu Windows Azure Table Storage - Aufsetzen von SQL Azure-Datenbanken - Abschätzen der Kosten im Zusammenhang mit SQL Azure - Datenbank Objekte erstellen und verwalten mit SQL Azure - Zugriffsbeschränkungen erstellen - Database Backups - Migration von Daten auf SQL Azure Diagnose und Logging - Debugging und Logging in Windows Azure - Windows Azure Diagnostic Service - MonAgentHost Prozesse - Konfiguration der Diagnose Services - Transfer von Diagnose Daten in den Azure Storage

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, DE
21.10.2019 - 23.10.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
11.11.2019 - 13.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
09.12.2019 - 11.12.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5254710

Termine

  • 21.10.2019 - 23.10.2019

    Essen, DE

  • 11.11.2019 - 13.11.2019

    Essen, DE

  • 09.12.2019 - 11.12.2019

    Essen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, DE
21.10.2019 - 23.10.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
11.11.2019 - 13.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
09.12.2019 - 11.12.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›