MOC 10962 Advanced Automated Administration with Windows PowerShell - Seminar / Kurs von damago GmbH

Inhalte

Erstellen erweiterter Funktionen - Konvertieren eines Befehls in eine erweiterte Funktion - Erstellung eines Skript-Moduls - Definition von Parameter Attributen und Input Validation - Schreiben von Funktionen, die Multiple Objects nutzen - Schreiben von Funktionen, die Pipeline Input akzeptieren - Komplexer Funktions-Output - Dokumentation von Funktionen mit inhaltsbasierter Hilfe - Unterstützung von -Whatif und -Confirm Einsatz von Cmdlets und Microsoft .NET Framework in Windows PowerShell - Ausführen von Windows PowerShell Befehlen - Einsatz Microsoft .NET Framework in Windows PowerShell Schreiben von Controller Skripten - Verstehen von Controller Skripten - Schreiben von Controller Skripten die eine Benutzerübersicht anzeigen Behandlung von Skript Fehlern - Übersicht - Handhabung Einsatz von XML Data Files - Lesen, manipulieren und schreiben von Daten in XML Verwalten der Server Konfigurationen mit Desired State Configuration - Was ist Desired State Configuration - Erstellen und bereitstellen einer DSC Konfiguration Analyse und Fehlerbeseitung in Skripten - Fehlerbeseitigung in Windows PowerShell - Analyse und Fehlerbeseitigung in bestehenden Skripten - Verstehen des Windows PowerShell Workflows - Verstehen Windows PowerShell Workflow

Lernziele

Diese Schulung ist ein Nachfolger der Schulung MOC 10961B: Automating Administration with Windows PowerShell. Die Schulung basiert auf Windows Server 2012 R2 und Windows 8.1 und behandelt speziell Windows PowerShell v4.0, ist aber auch relevant zu Windows Powershell v2.0 und v3.0. Die Schulung baut auf den bereits erlangten Kenntnissen der Schulung 10961B auf und zeigt den Teilnehmern wie man besser skalierbare und nützlichere Powershell Skripte für den Einsatz in Unternehmen mit eigenen Powershell Tools erstellt. Die Teilnehmer lernen verschiedene Bereiche von Powershell 4.0 kennen, z. B. die Erstellung erweiterter Funktionen, Skriptmodule, erweiterte Parameter-Attribute und Controller-Skripte. Des Weiteren lernen sie durch Behebung von Fehlerskripten und Debuggen von Powershell Skripten ihre eigenen Skripte noch besser zu machen. Die Schulung beinhaltet auch Powershell Cmdles mit .NET Framework sowie die Konfiguration der Windows Server mit Desired State Configuration und Windows Powershell Workflow. Die ausführlichen Hands-on-Labs und das Theorie-Wissen helfen Adminsitratoren dabei die Anzahl manueller Aufgaben zu verringern und Powershell dafür zu nutzen um die Windows Server Infrastruktur zu verwalten.

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an IT-Professionals für Windows Server und Clients und Netzwerk-Administratoren.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5409827

Anbieter-Seminar-Nr.: 1416

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis