METHODEN ZUR EFFIZIENTEN SYSTEMATISCHEN KONSTRUKTION IN DER PRODUKTENTWICKLUNG - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Zielgerechtes Entwickeln vor Zufallslösungen?

Inhalte

Einführung: Zum Seminar - Notwendigkeit zur systematischen Entwicklung in der Industrie - Einflussgrößen - Zusammenhänge - aktuelle Entwicklungen Organisation eines Entwicklungsbereichs: Zeitgemäßer organisatorischer Aufbau - Zuordnung der Verantwortung/Teambildung - Leitregeln zur Organisationsstruktur - Kommunikationswege - Hol- und Bringschuld von Informationen - Strukturierung täglich wiederkehrender Tätigkeiten und Aufgaben - Ausführliche Praxis- und Übungsbeispiele Ablauf eines Entwicklungsprojekts: Methodisches Prinzip - Modellablaufplan für ein Entwicklungsprojekt - Tätigkeiten im Modell-Ablaufplan - Praxisbeispiel - Vorgehensweise zur Festlegung von angepassten Ablaufplänen - Praxisbeispiel Kreativität: Grundlagen - Intuitiv betonte Kreativitätsmethoden - Systematisch betonte Methoden - Blockaden und Kreativität - Förderung des kreativen Verhaltens - Industrieerprobte Methoden als wertvolle Werkzeuge - Intuition versus Logik - Kreuzungsstellen der Innovation - Praxisbeispiele zur Kreativität Führen von Mitarbeitern: Führungsbegriff - Modellvorstellung vom Wesensaufbau des Menschen - Menschenkenntnis und Menschentypen - Übungsbeispiele - Besprechungen - Teamarbeit - Leistungsbeurteilung Vorschlags- und Schutzrechtswesen: Grundlagen - Betriebliches Vorschlagswesen als Ideenquelle - Optimierungsansätze - Übungsbeispiel - Grundzüge der Schutzrechte - Vergütung von Vorschlägen und Erfindungen

Lernziele

Zielsetzung

Vermittlung von nutzbringenden Kenntnissen, Fähigkeiten und Verhaltensweisen, die ein in der Produktentwicklung verantwortlich tätiger Ingenieur täglich braucht, die aber in der üblichen Ingenieurausbildung zu wenig beachtet werden.

Zielgruppen

Teilnehmerkreis In der Entwicklung tätige Ingenieure, insbesondere solche mit Verantwortung für Personal (Team-, Gruppenleiter) bzw. Abläufe (Projektleiter); darüber hinaus sind die Kenntnisse für jeden Ingenieur hilfreich, verhelfen zur notwendigen Bewusstseinsbildung bzw. -stärkung über die eigene Vorgehensweise und können insgesamt zur Optimierung der Produktentwicklungsarbeit beitragen.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Essen, DE
23.02.2022 - 24.02.2022 16 h Jetzt buchen ›
19.10.2022 - 20.10.2022 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5934688

Anbieter-Seminar-Nr.: H030104540

Termine

  • 23.02.2022 - 24.02.2022

    Essen, DE

  • 19.10.2022 - 20.10.2022

    Essen, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Essen, DE
23.02.2022 - 24.02.2022 16 h Jetzt buchen ›
19.10.2022 - 20.10.2022 16 h Jetzt buchen ›