MCSA: SQL Server 2016 - Database Development - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:- praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken - Grundkenntnisse des Microsoft Windows-Betriebssystems und seiner Funktionalität

Inhalte

MOC 20761: Querying Data with Transact-SQL Einführung in Microsoft SQL Server 2016 - Grundlegende Architektur von SQL Server - Editionen und Versionen - SQL Server Management Studio Einführung in T-SQL-Abfragen - Sets - Prädikatenlogik - Logische Abfolge von Abläufen in SELECT-Statements Schreiben von SELECT-Abfragen - Schreiben einfacher SELECT-Statements - Entfernen von Duplikaten mit DISTINCT - Verwendung von Spalten- und Tabellenaliases - Schreiben einfacher CASE-Ausdrücke Abfragen mehrerer Tabellen Verwendung von JOINs Sortieren und Filtern von Daten - Datenfilterung mit Prädikaten in der WHERE-Klausel - Datensortierung mit ORDER BY - Filterung mit TOP, OFFSET und FETCH - Arbeiten mit unbekannten Werten Arbeiten mit SQL-Server-2016-Datentypen - Charakterdaten - Datums- und Zeitdaten Verwendung von Data Manipulation Language (DML) - Daten einfügen - Daten modifizieren und löschen Verwendung eingebauter Funktionen - Schreiben von Abfragen mit eingebauten Funktionen - Datentypkonvertierung - Logische Funktionen - Arbeiten mit NULL Gruppieren und Aggregieren von Daten - Verwenden von Aggregatfunktionen - Verwenden der GROUP-BY-Klausel - Filtern von Gruppen mit HAVING Verwendung von Unterabfragen - Schreiben in sich geschlossener Unterabfragen - Schreiben korrelierter Unterabfragen - Verwenden des EXIST-Prädikats Verwendung von Set-Operatoren - Schreiben von Abfragen mit dem UNION-Operator - Verwenden von EXCEPT und INTERSECT - Verwenden von APPLY MOC 20762: Developing SQL Databases Einführung in die Datenbankentwicklung - Die SQL-Server-Plattform und ihre wichtigsten Tools - Editionen, Versionen, Grundlagen von Network Listeners, Dienste und Dienstkonten Design und Implementierung von Tabellen - Design von Tabellen - Datentypen - Arbeiten mit Schemata - Erstellen und Verändern von Tabellen Fortgeschrittenes Tabellendesign - Partitionierung von Daten - Datenkomprimierung - Temporäre Tabellen Sicherstellen der Datenintegrität mithilfe von Bedingungen Einführung in Indizes - Indizierungskonzepte - Datentypen und Indizes - Einzelspalten- und zusammengesetzte Indizes Design optimierter Indexstrategien Spaltenspeicherindizes Design und Implementierung von Ansichten Design und Implementierung gespeicherter Prozeduren Design und Implementierung benutzerdefinierter Funktionen - Skalare Funktionen - Tabellenwertige Funktionen - Implementierungsüberlegungen für Funktionen - Alternativen zu Funktionen Antworten auf Datenmanipulationen mithilfe von Triggern - DML-Trigger - Geschachtelte und rekursive Trigger Verwendung von In-Memory-Tabellen Implementierung von verwaltetem Code in SQL Server - Import und Konfiguration von Assemblies - SQL-CLR-Integration Speichern und Abfragen von XML-Daten in SQL Server - XML und XML-Schemata - Implementierung des XML-Datentyps - T-SQL-FOR-XML-Statement - xQuery Arbeiten mit räumlichen SQL-Server-Daten Speichern und Abfragen von BLOBs und Textdokumenten - Überlegungen für BLOB-Daten - Arbeiten mit FileStream - Volltextsuche

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Administratoren, Supporter und Entwickler von MS SQL Server 2016.

SG-Seminar-Nr.: 5288210

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service