M V - Metallografie der Al-, Ti-, Mg-Werkstoffe - Seminar / Kurs von GSI mbH NL SLV München

Inhalte

Praktisches Erlernen der Schliffherstellung mit verschiedenen Ätztechniken sicheres Erkennen der nachfolgend aufgeführten Werkstoffe und deren Gefügeausbildung am Mikroskop: Al, Ti, Mg und deren Legierungen. Das Seminar "Metallografie V - Al-, Ti-, Mg-Werkstoffe" unterrichtet über die einzelnen Nichteisenmetalle und deren Legierungen. Das Herstellen von Schliffen und das Beurteilen von Gefügen am Mikroskop werden vorgeführt und geübt. Es werden die möglichen Ätzmittel für oben genannte Werkstoffe aufgezeigt. Unter anderem wird auch die Technik des Farbätzens vermittelt.

Teilnehmer

Prüfpersonal werkstoffkundlicher und fertigungstechnischer Labors, Ingenieure und Techniker, die Prüfberichte lesen und interpretieren müssen.

Hinweis

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, auch eigene Schliffe zum Üben mitzubringen.

SG-Seminar-Nr.: 5299535

Anbieter-Seminar-Nr.: 6589825

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service