Lizenzen auditieren und auditiert werden - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Lizenzrechtliche Rahmenbedingungen
  • Zulässigkeit der Lizenzierungsmodelle
  • Gebrauchtsoftware
  • Anspruch der Hersteller auf Software-Lizenz-Audits
  • Durchführung und Ablauf des Lizenz-Audits
  • Zulässigkeit der Kontrollen
  • Anforderungen aus Datenschutz, Geheimschutz und IT-Sicherheit
  • Kostentragung und Nachlizenzierungen
  • Haftungsrisiken für Verantwortliche, Manager und Unternehmen
  • Erfahrungsberichte aus der Unternehmenspraxis

Lernziele

Sie kennen die rechtlichen Grundlagen, die für das Lizenzmanagement gelten Sie können im Falle eines Herstelleraudits aufgabengemäß, zielgerichtet, situationsbedingt und verantwortungsbewusst Ihre Aufgabe als Lizenzmanager erfüllen Sie wissen, wie Sie in einem Herstelleraudit auftretende Probleme zieldienlich einer Lösung zuführen können Sie können das Risikopotenzial eines unangemessenen Lizenzumfangs (Unter-/Überlizenzierung) im eigenen Unternehmen besser einschätzen

Zielgruppen

Verantwortliche für das Software Asset- bzw. Lizenzmanagement in Unternehmen Verantwortliche Personen für den Einkauf von Software-Lizenzen Mitarbeiter aus der IT Mitarbeiter aus Compliance, Recht und Controlling, die sich auf das Lizenzmanagement spezialisieren möchten. (Beginner Level)

SG-Seminar-Nr.: 5301468

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OCSLM3_16

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service