Lithiumbatterien. Gefahrguttransport in der Luftfracht. 39414 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Das Seminar und die Prüfung sind für die Personengruppen A und B vom Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkannt.

Inhalte

Versand und Beförderung von LI-Batterien in der Luftfracht unterliegen speziellen Anforderungen. Versender (Personengruppe A) und Verpacker (Personengruppe B) von Lithium-Batterien sind gesetzlich verpflichtet, bestimmte Verpackungsanforderungen zu erfüllen. Qualifizieren Sie sich mit diesem Seminar gemäß CBTA nach den geltenden Gefahrgutvorschriften der ICAO/IATA und der vom Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkannten Prüfung.

  • Versand von Lithiumbatterien im Luftverkehr
  • Allgemeine Beschränkungen
  • Identifizierung (Gefahrgutliste)
  • Anwendung der Gefahrgutvorschriften für Lithiumbatterien
  • Klassifizierung
  • Verpackungsanforderungen bei Lithiumbatterien
  • Verpackungsanweisungen und -vorschriften für LI-Batterien
  • Markierung und Kennzeichnung von Lithiumbatterien
  • Dokumentation und Durchführung
  • Erkennen von nicht deklariertem Gefahrgut
  • Bestimmungen für Passagiere
  • Verfahren im Notfall
  • Abschlussprüfung

Versand und Beförderung von LI-Batterien in der Luftfracht unterliegen speziellen Anforderungen. Versender (Personengruppe A) und Verpacker (Personengruppe B) von Lithium-Batterien sind gesetzlich ver ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Sie weisen gemäß GBTA und den Gefahrgutvorschriften der ICAO / IATA alle notwendigen Kenntnisse als Versender bzw. Verpacker nach und erfüllen damit die rechtlichen Anforderungen des Luftfahrtbundesamts (LBA).
  • Sie dürfen künftig eigenverantwortlich den Versand von Lithiumbatterien (Lithium-Ionen- sowie Lithium-Metall-Batterien) im Luftverkehr vorbereiten und durchführen.
  • Sie sind für den Versand von Lithiumbatterien in der Luftfracht berechtigt.
  • Diese Weiterbildung bereitet Sie auf die LBA-anerkannte Prüfung am Ende des Seminartages vor.
  • Sie weisen gemäß GBTA und den Gefahrgutvorschriften der ICAO / IATA alle notwendigen Kenntnisse als Versender bzw. Verpacker nach und erfüllen damit die rechtlichen Anforderungen des Luftfahrtbund ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die Verpackungs- und/oder Versenderaufgaben im Unternehmen ausüben und ist damit für Versender (Personengruppe A) und Verpacker (Personengruppe B) relevant.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7255056

Anbieter-Seminar-Nr.: 39414

Termine

  • 16.05.2024 - 17.05.2024

    Hennef (Sieg), DE

  • 16.09.2024 - 17.09.2024

    Hennef (Sieg), DE

  • 12.12.2024 - 13.12.2024

    Hennef (Sieg), DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (751)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service