Linux Systemanpassungen - Seminar / Kurs von ExperTeach Gesellschaft für Netzwerkkompetenz mbH

Inhalte

Eine der Stärken von Linux ist die Leichtigkeit, mit der das System an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden kann. Linux ist das Betriebssystem mit der umfangreichsten Hardware-Unterstützung und läuft auf Systemen vom MP3-Player bis zum größten Großrechner. Dieser Kurs führt in die Konfiguration des Linux-Kernels ein und erklärt, wie man den Startvorgang eines Linux-Systems an besondere Bedürfnisse adaptieren kann. Ferner erklärt er das Übersetzen von Programmen aus dem Quellcode und das Erstellen von fertigen Softwarepaketen mit Debian-Werkzeugen und RPM. Zusammen mit dem Kurs Linux-Netzadministration bereitet er auf die Prüfung LPI 201 vor.Kursinhalt • Der Linux-Kernel: Betrieb• Der Linux-Kernel: Anpassen und Übersetzen• initrd und initramfs• Kernelmodule und udev• System-Startkonfiguration• Softwareverwaltung• Softwarepakete mit rpm• Softwarepakete mit Debian-Werkzeugen• Leistungsmessung, Identifizieren und Beheben von EngpässenVerwendet werden deutschsprachige Unterlagen.Kursinhalt Der Kurs eignet sich für Administratoren, die lernen möchten, ihr System auf verschiedene Art und Weise an ihre Bedürfnisse anzupassen.Kursinhalt Kenntnisse, die einem LPIC-1-Zertifikat entsprechen, werden vorausgesetzt. Für die Prüfung LPI 201 ist ein LPIC-1-Zertifikat erforderlich.

SG-Seminar-Nr.: 5288788

Anbieter-Seminar-Nr.: LISY

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service