Lieferantenaudit nach 19011 - Seminar / Kurs von TQU AKADEMIE-TQU BUSINESS GMBH

Inhalte

Lieferantenaudit Das Lieferantenaudit nach 19011 als Teil des Lieferantenmanagements hilft dabei Sachkundige und faire Lieferantenbeurteilungen zu erstellen. Diese reduzieren Risiken, die in jeder Geschäftsbeziehung verborgen sind. Ziel des Lieferantenaudits ist die Auswahl leistungsfähiger und geeigneter Lieferanten, sowie das Erkennen von Potenzialen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der Lieferantenbeziehung.Tag 1-3: Grundlagen Interne Audits nach ISO 19011
  • Die Anforderungen der ISO 9001 und deren Umsetzung
  • Weiterentwicklung des Managementsystems
  • Internes Audit und Management Review
  • Rolle der Zertifizierung und Akkreditierung im Qualitätsprozess
  • Anforderungen an ein Audit
  • Die ISO 19011
  • Auditprinzipien
  • Management von Auditprogrammen
  • Audittätigkeiten und Auditfolgemaßnahmen
  • Gesprächstechnik und Verhalten im Systemaudit
  • Planung, Durchführung und Auswertung des Audits
  • Die Teilnehmer führen eigenständig Audits an Praxisbeispielen durch
  • Auditpraxis, Auditdurchführung
Tag 4: Vertiefung Lieferantenaudit
  • Das Lieferantenaudit als Teil des Lieferantenmanagements
  • Arten von Lieferantenaudits
  • Das Lieferantenaudit als Grundlage für Lieferantenauswahl und -beurteilung
  • Beschaffung von Informationen über den Lieferant, z.B. über Lieferantenselbstauskunft
  • Planung und Vorbereitung eines Lieferantenaudits
  • Durchführung des Audits beim Lieferanten
  • Verbesserungspotenziale beim Lieferanten erkennen
  • Neue Formen des Lieferantenaudits
  • Partnerschaften aufbauen und pflegen
  • Das Audit als Grundlage für Problemlösungen
Lieferantenaudit Das Lieferantenaudit nach 19011 als Teil des Lieferantenmanagements hilft dabei Sachkundige und faire Lieferantenbeurteilungen zu erstellen. Diese reduzieren Risiken, die in jeder Ges ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Was können Sie von einem Lieferantenaudit Seminar erwarten? Siekennen die Inhalte, Bedeutung und Anwendung der ISO 19011 und ISO 9001. Sie verstehen die Inhalte und können diese interpretieren und Umsetzungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen festlegen. Sie erfahren und üben, wie sie sich auf ein Audit vorbereiten müssen, wie ein Auditgespräch zu führen ist und kennen die Anforderungen an die Auditdokumentation. Zudem ist dieses Seminar Voraussetzung für weiterführende Qualifizierungen, allem voran VDA QMC Lizenztrainings. Nach diesem Seminar können Sie:
  • Die Leistungs- und Lieferfähigkeit der Lieferanten vor Ort beurteilen.
  • Die Potenziale der Lieferanten erkennen.
  • Eine wesentliche Grundlage zur Entwicklung des Lieferanten schaffen.
Was können Sie von einem Lieferantenaudit Seminar erwarten? Siekennen die Inhalte, Bedeutung und Anwendung der ISO 19011 und ISO 9001. Sie verstehen die Inhalte und können diese interpretieren und ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Dieses Seminar ist für ausgerichtet für:
  • Auditoren
  • Mitarbeiter des Einkaufs
  • Mitarbeiter der Qualitätsabteilung

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
26.09.2022 - 29.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6048010

Termine

  • 26.09.2022 - 29.09.2022

    Ulm (Donau), DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
  • 32 h
  •  
  • Anbieterbewertung (23)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
26.09.2022 - 29.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›