Lernen mit allen Sinnen - Legasthenie vorbeugen - Seminar / Kurs von Sprachwerkstatt

„Es ist nichts im Intellekt, was nicht vorher in den Sinnen war.“ Maria Montessori

Schulvorbereitung und Frühförderung sind wichtige Themen für alle Frühpädagogen. Inhalt dieses Seminars ist es, beim Kind durch Beobachtung der Sinneswahrnehmungsbereiche zu erkennen, ob es wirklich „fit für die Schule“ ist: erst wenn exaktes Sehen, Hören und exakte Raumwahrnehmung funktionieren, steht dem Schulerfolg nichts mehr im Weg. Falls sie nicht intakt sind, kann es zu großen  Schwierigkeiten kommen. Durch die heutigen Umwelteinflüsse werden die Sinneswahrnehmungen der Kinder nicht mehr auf „natürliche“ Art ausgebildet. Das kann durch gezieltes Spielen aufgefangen werden.

Wie können gefährdete Kinder bereits im Kindergarten erkannt und gefördert werden?

Welche Trainingsmethoden bieten Erfolgsaussichten?

Inhalte

- Kurzreferate und Hintergrundinformationen

- großer praktischer Spielteil

 

Zweitägig

Zielgruppen

ErzieherInnen

SozialpädagogInnen

 

SG-Seminar-Nr.: 1380396

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service