Leitungsrecht 2021 Köln - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Welche Entwicklungen hat das vergangene Jahr im Leitungs- und Wegerecht gebracht? Welche neuen Themen kommen auf Sie als Fach- und Führungskraft 2020 zu? Auf der jährlichen BDEW Fachtagung bringen wir Sie auf den neusten Stand.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin:

17. Februar 2021 in Köln

25. Februar 2021 in Berlin

Programmschwerpunkte

Aktuelle Entwicklungen im Leitungs- und Wegerecht • Überblick zum Netzausbau 380 KV • Netzausbau und Trassensicherung im Verteilnetz • Leitungen im städtischen Verdichtungsraum • Aktueller Stand des TKG–Modernisierungsgesetzes • Freileitungsinspektion durch Drohneneinsatz

Technische Voraussetzungen

Für eine Teilnahme per Livestream setzen wir folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme voraus:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit für den Rechner verfügbar) für Bild und Ton
  • Rechner (Laptop, Desktop PC, Tablet, …)
  • Internetbrowser (Edge, Chrome, Safari, … ) – Achtung: In der Praxis haben wir sehr gute Erfahrungen mit Google Chrome gemacht. Safari ist für Apple-User in Ordnung. Microsoft Edge führt dagegen zu häufigen Problemen.
  • Headset

Programm

Mittwoch, 17. Februar 2021

8.30 Uhr Check–In mit Begrüßungskaffee

9.00 Uhr

Begrüßung durch die Tagungsleiter Dieter Schreiber, Abteilungsleiter Anlagen- und Leitungsrechte, NRM Netzdienste Rhein–Main GmbH, Frankfurt am Main Carsten Wesche, Fachgebietsleiter Vertrags- und Leitungsrecht, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.10 Uhr

Neuigkeiten aus dem Leitungs- & Wegerecht für Strom, Gas, Wasser & Telekommunikation • Mitbenutzung von Straßen & Bahngrundstücken: Aktuelles aus Paritätischer Kommission und DB-Einigungsstelle • Rechtsprechungshinweise 2020 Carsten Wesche, BDEW e.V., Berlin

10.00 Uhr

Werkstattbericht: Netzausbau 380 KV • Überblick aktueller Projekte im Höchstspannungsnetz • Erfahrung mit NABEG 2.0 bei der Beschaffung von Leitungsrechten • Kreuzungen mit anderen Infrastrukturbetreibern: Schwerpunkt Erdkabelprojekte Martin Knauer, Referent Kreuzungsmanagement, Tennet TSO GmBH, Bayreuth

11.00 Uhr Kaffeepause

11.30 Uhr

Praxisbericht I: Netzausbau und Trassensicherung im Verteilernetz • Aktuelles zur Entschädigungspraxis • Sicherung von Netzanschlussleitung auf Grundstücken Dritter • Abgrenzung Netzanschluss und Netz der öffentlichen Versorgung • Netzanschlussleitungen als Spielball bei Nachbarschaftsstreitigkeiten Dipl.-Ing. Ingo Hemmersbach, Leiter der Abteilung Leitungsrechte, Westnetz GmbH, Dortmund

12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr

Praxisbericht II: Leitungen im städtischen Verdichtungsraum • Folgekosten auf Drittgrundstücken: GWKR/SKR vs. bpD • Überbauung & Überpflanzung: Baumkataster • Beseitigung/Sanierung von Ölkabeln: Störerhaftung • Erste Erfahrungen mit dem ODB–Sanierungsverfahren Dieter Schreiber, Abteilungsleiter Anlagen- und Leitungsrechte, NRM Netzdienste Rhein–Main GmbH, Frankfurt am Main

14.30 Uhr Kaffeepause & Expertentische für individuelle Fragen

1. Thementisch: Entschädigungspraxis 2. Thementisch: Städtischer Verdichtungsraum 3. Thementisch: Telekommunikation

15.00 Uhr

Aktueller Stand des KG–Modernisierungsgesetzes • Modifikationen des Zustimmungsverfahrens • Änderungen für die Verlegung von TK-Linien in „Privatgrundstücken“ • Neuerungen bei Mitnutzungsansprüche Dr. Christian Stenneken, AULINGER Rechtsanwälte | Notare, Bochum

16.00 Uhr

Erfahrungsbericht: Drohneneinsatz zur Inspektion von Freileitungen • Praxiseinsatz von Drohnen: Rahmenbedingungen • Beschaffung von Überflug- & Fotogenehmigungen Tobias Wächter, Manager Projektkommunikation – Genehmigungsmanagement, Netzentwicklung Projekte, Netze BW GmbH, Stuttgart

16.45 Uhr Ende der Fachtagung

Lernziele

Welche Entwicklungen hat das vergangene Jahr im Leitungs- und Wegerecht gebracht? Welche neuen Themen kommen auf Sie als Fach- und Führungskraft 2020 zu?Auf der jährlichen BDEW Fachtagung bringen wir Sie auf den neusten Stand. Unsere Experten stellen Ihnen die Trends der Rechtsprechung kompakt und verständlich vor. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Neuigkeiten zu Mitnutzung und Entschädigungspraxis, damit Sie Ihre Verhandlungsstrategien anpassen können. Praxisnahe Vorträge zu Trassensicherung, Sanierungsverfahren und Drohneneinsatz runden den Tag ab.An Expertentischen erhalten Sie Gelegenheit, Ihr neues Wissen gemeinsam mit KollegInnen zu vertiefen und Ihre individuellen Fragen direkt mit unseren Referenten zu besprechen.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte, die in Ihrer täglichen Arbeit Fragestellungen aus dem Wege- und Leitungsrecht begegnen.

SG-Seminar-Nr.: 5631161

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service