Leitungsauskunft und -dokumentation - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Aktuelle Entwicklungen

Inhalte

Schärfen Sie Ihren Blick für die Absicherung möglicher Schadensfälle! Unsere Expert:innen geben Einblick in die aktuelle Haftungsrechtsprechung und zukünftige Strategien.

Programmschwerpunkte

  • Erkundigungs- und Auskunftspflicht –  Aktuelles Recht
  • Schadensfall –  Haftung bei mangelhafter Leitungsauskunft
  • Netzdaten im Spannungsfeld von Konzessionswechseln
  • Aktuelle technische Normen zur Leitungsauskunft

4 gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Sie erfahren, ob Sie mit Ihrem System rechtssicher und effizient aufgestellt sind.
  • Sie heben Optimierungspotentiale in Ihrer Netzdokumentation.
  • Bereiten Sie sich bestmöglich auf Netzübernahmen vor.
  • Stellen Sie Ihr Auskunftssystem vor dem Hintergrund der Digitalisierung zukunftsfähig auf.

Referenten

  • Annett Heublein BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
  • Olaf Alm EAM Netz GmbH; Thema: Aktuelle technische Normen zur Leitungsdokumentation
  • Matthias Frank GGEW, GRUPPEN- GAS- UND ELEKTRIZITÄTSWERK BERGSTRASSE AKTIENGESELLSCHAFT; Thema: Leitungsauskunft bei Konzessionsübernahmen
  • Heike Böhmer Institut für Bauforschung e.V.; Thema: VHV-Bauschadenbericht: Tiefbau und Infrastruktur 2020/21

Programm

Dienstag, 28. September 2021

8.30 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee / Log-in für Online-Teilnehmer:innen

8.45 Uhr Begrüßung und Einführung

Annett Heublein, Fachgebietsleiterin Haftungsrecht, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V., Berlin

9.15 Uhr Aktuelle technische Normen zur Leitungsdokumentation

  • Rechtsgrundlagen zur Netzauskunft
  • Spartenübergreifende Regelsetzung zur Netzauskunft: Aktueller Stand
  • Neue DVGW und VDE-FNN Arbeitsblätter “Erteilung von Netzauskünften”

Olaf Alm, Leiter Netze, EnergieNetz Mitte GmbH, Kassel

10.00 Uhr Moderne Planauskunft im Fokus des Rechts

  • Rechtsrahmen und Anforderungen
  • Risiken bei der Nutzung von Post, Fax, Telefon, Botengang & Internet
  • Entgelt für Planauskunft – Möglichkeiten und Risiken

Annett Heublein, BDEW e.V., Berlin

10.45 Uhr Partnerpitch, anschließend Kaffeepause

11.30 Uhr Sorgfaltspflichten von Tiefbauunternehmen

  • Mitwirkungspflichten/Mitverschulden des EVU/WVU
  • Pflicht zur Leitungsdokumentation/-auskunft
  • Haftung des Netzbetreibers als Auftraggeber
  • Aktuelle Rechtsprechung aus der Branche

Annett Heublein, BDEW e.V., Berlin

12.15 Uhr Rechtslage im Schadensfall

  • Haftungsrisiko: Mangelhafte Planauskunft
  • Abweichung der Leitungslage von der Dokumentation
  • Beispiele aus der Branche

Annett Heublein, BDEW e.V., Berlin

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Leitungsauskunft bei Konzessionsübernahmen

  • Analyse der Bestandsdaten
  • Datenübernahme vor bzw. nach Konzessionsvergabe
  • Kompatibilität der Systeme
  • Haftungsfragen

Matthias Frank, GIS-Projektleiter, GGEW Bensheim

14.45 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

15.30 Uhr VHV-Bauschadenbericht: Tiefbau und Infrastruktur 2020/21

  • Entwicklung und Status der Infrastruktur in Deutschland
  • Aktuelle Schadensanalyse und Schadbeispiele
  • Status der Bauqualität – aktuelle Probleme und Lösungen
  • Zukunftsstrategien

Referentin angefragt

16.45 Uhr Ende des Informationstages

Lernziele

Als Versorgungsunternehmer ist Ihnen ein Fehler in der Leitungs- und Planauskunft unterlaufen? Unter Umständen muss das Unternehmen dafür haften. Unsere Experti:innen versorgen Sie mit allen notwendigen Informationen, damit Sie als Verantwortliche rechtssicher handeln können.

Moderne Formen der Datenerfassung, -verarbeitung und -weitergabe erleichtern Ihnen die Leitungsdokumentation. Aber auch hier warten möglicherweise neue Haftungsrisiken. Im Mittelpunkt steht bei unserem Informationstag deswegen außerdem die Frage nach der rechtlichen Sicherheit beim Austausch der Daten und dem Vermeiden von Datenmissbrauch.

Zielgruppen

Verantwortliche für die Planung und die Verlegung von Leitungsanlagen Expert:innen für die Gestaltung von Verträgen, Fachkräfte aus den Bereichen Recht, IT, Technik Kolleg:innen aus dem Liegenschaftsdienst, der Netzdokumentation, Netzauskunft und Baustellenkoordination

Termine und Orte

Datum Preis
Frankfurt am Main, DE
28.09.2021 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5926598

Termine

  • 28.09.2021

    Frankfurt am Main, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Frankfurt am Main, DE
28.09.2021 Jetzt buchen ›