Leitungs- und Wegerechte für Energie- und Wasserversorger (32972) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Asset Management für Smart Grid

Inhalte

Auf welchen Rechtsgrundlagen werden Grundstücke genutzt? Wie sichern Sie Ihre Leitungs- und Wegerechte? Was passiert praktisch, wenn Energie- und Wasserversorger dafür gerichtliche Hilfe in Anspruch nehmen müssen? Wie unterstützt Sie das Gesetz, was müssen Sie mit Verträgen und grundbuchlichen Sicherungen schon selbst tun? Die Veranstaltung "Leitungs- und Wegerechte für Energie- und Wasserversorger" gibt einen Überblick über die Zusammenhänge. Anhand praktischer Beispiele werden die wesentlichen Aufgabenstellungen für die Unternehmen und ihre Mitarbeiter vermittelt. Den Teilnehmern wird die Gelegenheit zu ausführlichen Erörterungen mit dem Referenten gegeben. Inhalt des Seminars: > Grundeigentum und Leitungsbau > energievertragsrechtliche Grundstücksnutzung – Gesetzliche Bestimmungen und Rechtsprechung > Datenkommunikation und Leitungsrechte – Leitungen im Telekommunikationsrecht > vertragliche Vereinbarungen und ihre grundbuchlichen Sicherungen (mit Textbeispielen für Verträge) > Durchsetzung gesetzlicher Zwangsrechte > Übersicht über die Enteignungsmöglichkeiten > Nutzung von Verkehrswegen > Konzessionsverträge mit den Gemeinden > Leitungsdokumentation und Leitungsauskunft

SG-Seminar-Nr.: 1473774

Anbieter-Seminar-Nr.: 32972

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service