Leitende Angestellte im Arbeitsrecht - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Inhalte

Einführung

  • Abgrenzung des Leitenden Angestellten zu AT-Angestellten und sonstigen Fach- und Führungskräften
  • Anwendbares Recht: Arbeitsrecht oder allgemeines Dienstvertragsrecht?

Rekrutierung und Anbahnung eines Dienstverhältnisses

  • Headhunting und Abwerbung von Fach- und Führungskräften: Was ist erlaubt?
  • Abwehrstrategien des Arbeitgebers
  • Personalgewinnung durch Personaldienstleister
  • Nutzung sozialer Netzwerke

Begründung des Dienstverhältnisses

  • Fixvergütung/Dynamisierungsklauseln oder variable Vergütung
  • Dienstwagen
  • Aufgabengebiete/Versetzungsklauseln
  • Einsatz im Konzern
  • Arbeitszeitregelungen
  • Nebenleistungen (Altersversorgung, Versicherungen, Entgeltfortzahlung)
  • Urlaub
  • Haftung, Vertragsstrafen
  • Know-How-Schutz, Verschwiegenheit
  • Compliance (Verhinderung von Korruption)
  • Antrittsprämien, Übernahme des Besitzstandes bei Arbeitgeberwechsel
  • Freistellung

Nachvertragliche Wettbewerbsverbote

  • Zulässigkeit und Reichweite
  • Karenzentschädigung
  • Lösung vom Wettbewerbsverbot

Aufhebungsvertrag und Kündigung

  • Kündigungsfristen, Kündigungsschutz
  • Besonderheiten bei betriebsbedingter, personenbedingter und verhaltensbedingter Kündigung
  • Typische Regelungen in einem Aufhebungsvertrag
  • Prozessuale Besonderheiten (Auflösung gem. § 9 KSchG)

Betriebsverfassungsrechtliche Besonderheiten

  • Der Leitende Angestellte im Sinne der Betriebsverfassung
  • Beteiligung des Betriebsrates bei Einstellung, Versetzung und Kündigung
  • Geltung von Interessenausgleichen und Sozialplänen

Wichtige Regelungen im Sprecherausschussgesetz

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

Erkennen Sie die Besonderheiten in Vertragsverhältnissen mit leitenden Angestellten und die rechtlichen Konsequenzen, die im Einzelnen aus den entsprechenden Vereinbarungen erwachsen. Bilden Sie Ihre Kompetenz vorausschauend und kontinuierlich fort, um im Unternehmen oder als Berater rechtssicher agieren zu können. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie als Unternehmensverantwortlicher sowie in beratender Funktion die Vertragsgestaltungsmöglichkeiten optimal nutzen können.

Zielgruppen

Unternehmensjuristen, Leiter und Mitarbeiter von Personalabteilungen, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Betriebsräte, Verbandsvertreter

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
19.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
05.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
20.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277710

Anbieter-Seminar-Nr.: 0201

Termine

  • 20.11.2019

    München, DE

  • 19.06.2020

    Frankfurt am Main, DE

  • 05.11.2020

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
19.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
05.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
20.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›