Leistungselektronik für Photovoltaik-Anlagen (34193) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Inhalte

Ziel des Seminars ist, den Energiewandlungsprozess der Photovoltaik aus der Sicht der Leistungselektronik zu verstehen (Verschaltung der leistungselektronischen Komponenten und ihre Ansteuerung). Der Teilnehmer kennt am Ende der Veranstaltung die in der Photovoltaik bestehenden Randbedingungen und kann ihre Auswirkungen bis auf die einzelnen leistungselektronischen Realisierungsvarianten (Topologien) herunterbrechen. Dafür sind sowohl die Modulkonfigurationen als auch die Anschlussbedingungen zu betrachten. Inhalt des Seminars: > Bauelemente > Einfluss der Modulanordnung (Stringkonfiguration) auf die Auswahl der Schaltung > Definition der Invertergrößen, zum Beispiel unterschiedliche Wirkungsgrade, Derating u.a. > Schaltungstopologie zur Lösung der gestellten Anforderungen > Ansteuerung der aktiven Bauelemente und ihr Einfluss auf das Photovoltaiksystem

SG-Seminar-Nr.: 1495474

Anbieter-Seminar-Nr.: 34193

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service