Leichtbau in Guss 2014 - Seminar / Kurs von Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Inhalte

Welches Gießverfahren führt zum Erfolg? Diese Entscheidung ist richtungsweisend für den gesamten Entwicklungs- und Fertigungsprozess jedes Gussbauteils. Die Bewertung von mechanischen Eigenschaften, Leichtbaupotenzial, Wirtschaftlichkeit und vieler weiterer Faktoren ist anspruchsvoll und entscheidend zugleich. Innerhalb der Gießereibranche besteht ein Verfahrenswettbewerb, der als Innovationsmotor die Prozessentwicklung immer weiter vorantreibt. Um das Potenzial eines Verfahrens auszuschöpfen und somit im Wettbewerb zu bestehen, muss entlang der gesamten Prozesskette stetiger Fortschritt stattfinden. Die Schritte der Prozessvorbereitung und Nachbearbeitung gewinnen dabei als Befähiger für einen intelligenten Leichtbau zunehmend an Bedeutung. Moderne Anlagentechnik ist hier ein Schlüssel, um Effizienz und Produktivität entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu steigern. Bei der diesjährigen Fachtagung Leichtbau in Guss steht die innovative Prozess- und Anlagentechnik für alle Leichtmetallgießverfahren im Fokus. Nutzen Sie die Gelegenheit sich mit Experten der Branche bei Fachvorträge und Gesprächen auszutauschen. Als Highlight erwartet Sie die Besichtigung des 2013 neu eröffneten Strukturteilewerks der AUDI AG in Münchsmünster.

SG-Seminar-Nr.: 1566997

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service